Windböen statt Sonnenschein

Wetter: Trübe Aussichten für Köln – bei nur 20 Grad

Tief Bernd sorgt in den kommenden Tagen gebietsweise für starke Unwetter und heftigen Dauerregen. Wetter-Experten warnen vor Hochwasser. (Symbolbild)
+
Die Aussichten für Köln sind in den nächsten Tagen trüb, die Temperaturen schaffen es nur knapp über 20 Grad. (Symbolbild)

Das Wetter in Köln zeigt sich auch zum August-Anfang weiter nicht von seiner besten Seite. Auch am Wochenende sind Regen und Windböen möglich.

Köln – Temperaturen um die 20 Grad, dazu immer wieder Nieselregen und Windböen: Das Sommerwetter lässt für Köln* auch im August weiter auf sich warten. Nachdem Kölnerinnen und Kölner bereits im Juli mit ähnlichen Wetterverhältnissen vorlieb nehmen mussten, geht dieser Trend wohl auch in dieser Woche weiter. Auch am Wochenende könnte es mit Blick auf die Niederschlagswahrscheinlichkeit ungemütlich werden.
24RHEIN* berichtet, ob der Sommer in dieser Woche in Köln noch eine Chance hat.

Denn obwohl bis zu elf Sonnenstunden angesagt sind, kommt das Wetter auch am Wochenende nicht ohne Regen aus – die Wahrscheinlichkeit liegt hierfür bei über 80 Prozent. (mo)*24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA