Wegen defekter Heizung: Lkw-Fahrer erleidet schwere Verbrennungen

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund-Eving.
+
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund-Eving.

Ein Lkw-Fahrer hat sich auf einem Parkplatz in Bochum-Langendreer schwere Verbrennungen zugezogen. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein Lkw-Fahrer hat sich auf einem Parkplatz in Bochum-Langendreer schwer verletzt. Er zog sich schwere Verbrennungen am halben Körper zu. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Krankenhaus.

Wegen einer Verpuffung in der Fahrerkabine seines Lkw, hat ein Mann in Bochum-Langendreer schwere Verbrennungen im Gesicht, am Hals und an beiden Armen erlitten.

Lkw-Fahrer bekam direkt medizinische Versorgung

Als die Rettungskräfte auf dem Parkplatz an der Hauptstraße Höhe Opel Zentrallager ankamen, haben sie den Verletzten umgehend medizinisch versorgt. Der Mann gab an, dass es in der Fahrerkabine seines Lkw zu einer Verpuffung gekommen sei.

In der Fahrerkabine fanden die Beamten ein undichtes Propangas-Heizgerät, das sie umgehend ins Freie brachten. Einsatzkräfte der Hauptfeuer- und Rettungswache rückten ebenfalls an.

Weitere News auf Dortmund24:

Sie führten zum Ausschluss einer Explosionsgefahr Messungen durch und ließen das Gas kontrolliert abströmen.

Der verletzte Mann wurde in ein Bochumer Krankenhaus gebracht. Der Einsatz mit sechs Einsatzkräften war um 13.15 Uhr beendet.