Wacken Open Air 2020: Metal-Festival bereits restlos ausverkauft - So kommt ihr trotzdem noch an Tickets

+
Wacken Open Air 2020: Tickets für das Heavy Metal-Festival bereits ausverkauft. Foto: Christophe Gateau/dpa (c) dpa - Bildfunk

Nach dem ausverkauften Heavy-Metal-Festival in diesem Jahr sind für das Wacken Open Air 2020 bereits alle Tickets verkauft. Auch einige Bands stehen fest.

Kaum haben die Heavy-Metal-Fans das Festival-Gelände geräumt, laufen schon die Vorbereitungen für das Wacken Open Air 2020.

  • Die ersten Bands für das Wacken Open Air 2020 stehen bereits fest.
  • Mit dabei sind Judas Priest, Amon Amarth und Death Angel.
  • Alle 75.000 Tickets sind nach 21 Stunden restlos ausverkauft.

Denn die ersten Acts für das Heavy Metal-Festival stehen bereits fest. Mit am Start ist eine weltweit beliebte Band. Kein Wunder, dass die verfügbaren Tickets immer weniger werden.

Update, Dienstag (6. August), 09.54 Uhr: Obwohl alle Karten für 2020 bereits vergriffen sind, verrät der Veranstalter, wie Metal-Fans noch an Tickets kommen. Demnach sollen die Reisepartner des Festivals noch Kontingente haben.

Außerdem warnen die Organisatoren eindringlich davor, Karten über Drittanbieter wie Viagogo zu kaufen.

Update, Dienstag (6. August), 09.09 Uhr: Die Tickets für das Wacken Open Air 2020 sind bereits nach 21 Stunden restlos ausverkauft. Das teilt der Veranstalter auf Facebook mit. Somit werden für das kommende Jahr erneut 75.000 Besucher erwartet. Und die können sich - wie auch im Jahr 2019 - auf den Metal Markt freuen.

Wacken Open Air 2020: Judas Priest kommen zum Heavy Metal Festival

Das Wacken Open Air 2020 soll an die Erfolge des diesjährigen Festivals anknüpfen. Mit 75.000 verkauften Eintrittskarten war das Event in der beschaulichen Gemeinde restlos ausverkauft.

Der Veranstalter hat bereits erste Bands bestätigt, die im kommenden Jahr auf der Heavy Metal-Bühne stehen. Mit dabei sind nicht nur die weltweit bekannten Judas Priest, sondern auch Death Angel, Amon Amarth, Mercyful Fate und Hypocrisy.

Weniger erfolgreich verlief 2019 die Aufforderung des Veranstalters, den Müll bei der Abreise mitzunehmen, wie diese schockierenden Bilder zeigen. Außerdem sorgte ein totes Baby für Aufregung. Deshalb wurde eine Frau festgenommen. Außerdem mussten einige Konzerte aufgrund des Unwetters verschoben werden.

Auf Facebook teilt der Veranstalter mit, dass bereits über 45.000 Eintrittskarten vergriffen sind. Wer sich ebenfalls ein Ticket sichern möchte, sollte daher schnell zuschlagen. Außerdem steht das Datum bereits fest. Demnach soll das Festival im kommenden Jahr vom 30. Juli bis zum 1. August stattfinden.

Die Karten gibt es online bei metaltix und starten bei 239 Euro. Für das Heavy Metal-Festival können Fans beim Kauf ihr offizielles Fanshirt hinzufügen. Viele Besucher freuen sich bereits darüber ein sogenanntes "Fast-Ticket" ergattert zu haben.