Schwerer Unfall 

Unfall-Tod: Audi-Fahrer gerät in Gegenverkehr – Schock-Fund im Auto

Zwischen Bielefeld und Paderborn ist es zu einem Unfall mit drei Toten gekommen. 
+
Zwischen Bielefeld und Paderborn ist es zu einem Unfall mit drei Toten gekommen. 

Ein Unfall zwischen Bielefeld und Paderborn endet am Mittwochabend tödlich. Ein Audi-Fahrer geriet in den Gegenverkehr und stieß gegen einen weiteren Audi.

Schloß Holte-Stukenbrock – Schreckliche Szenen haben sich am gestrigen Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall zwischen Bielefeld und Paderborn abgespielt. Ein Audi-Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß der Mann aus dem Kreis Paderborn mit einem entgegenkommenden Audi mit Lipper Kennzeichen zusammen.

Bei dem Horror-Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock im Kreis Gütersloh gab es drei Tote, wie owl24.de* berichtete, und die Leichen der Personen mussten von den Feuerwehrkräften aus den Fahrzeugen geborgen werden. Das Alter eines Fahrers und eines Beifahrers schockierte die Retter. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema