Schreckliches Familiendrama: Vater tötet Frau und 8-jährigen Sohn

+
Mann soll seine Frau und seinen Sohn in Tiefenbronn getötet haben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24/dpa

Ein 60-jähriger Familienvater soll seine 38-jährige Frau und seinen 8-jährigen Sohn in Tiefenbronn getötet haben. Weiterer Sohn lebensgefährlich verletzt.

Ein 60-jähriger Familienvater soll seine 38-jährige Frau und seinen 8-jährigen Sohn in Tiefenbronn getötet haben. Auch seinen anderen Sohn (11) soll er angegriffen und verletzt haben.

  • Ein 60-jähriger Mann soll seine Frau und einen Sohn in Tiefenbronn getötet haben
  • Zeugen haben den anderen Sohn mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
  • Der Verdächtige wurde festgenommen

In Baden-Württemberg haben Zeugen den 11-jährigen Jungen am Samstag (25. Mai) mit lebensgefährlichen Verletzungen auf der Straße gefunden. Aufgrund seiner Angaben wurden mehrere Streifenwagen hinzugezogen und das Haus der Familie durchsucht.

Tiefenbronn: Verdächtiger festgenommen

Dort haben die Beamten die 38-Jährige und den 8-jährigen Sohn leblos vorgefunden. Der tatverdächtige Familienvater konnte festgenommen werden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und soll morgen dem Haftrichter vorgeführt werden.

Der 11-jährige Sohn des Mannes wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Kriminalkommissariat Pforzheim hat die Ermittlungen übernommen.

Auch bei diesem Familiendrama hat ein Vater seine Familie angegriffen. Er tötete seine beiden Kinder und verletzte die Mutter schwer.