Einsatz wegen Familienstreit: Polizist erschießt einen Mann

Ein Polizist. Foto: dpa
+
Ein Polizist. Foto: dpa

In Solingen ist ein Mann durch den Schuss eines Polizisten gestorben. Warum der Beamte geschossen hat, ist noch nicht geklärt.

In Solingen ist ein Mann durch den Schuss eines Polizisten gestorben. Warum der Beamte geschossen hat, ist noch nicht geklärt.

Ein 46-Jähriger Mann ist von einem Polizisten in Solingen angeschossen worden und erlag schließlich am Donnerstagabend seinen Verletzungen.

Polizei Hagen ermittelt nun in dem Fall

Die Beamten waren im Vorfeld wegen eines Familienstreits alarmiert worden und ausgerückt. "Im Verlauf des Einsatzes musste der Kollege seine Dienstwaffe einsetzen", erklärte ein Sprecher der Polizei.

+++ Nach Angriff mit Hantelstange: Polizist erschießt 20-jährigen Asylbewerber +++

Der genaue Grund, warum ein Schuss des Polizisten nötig war, ist noch nicht bekannt und soll nun untersucht werden. Aus Gründen der Neutralität übernimmt die Polizei Hagen die Ermittlungen in diesem Fall.mit dpa-Material