Nach monatelanger Schließung

Phantasialand in Brühl öffnet am 10. Juni – diese Corona-Regeln gelten für Besucher

Besucher gehen durch den Freizeitpark Phantasialand.
+
Besucher können ab dem 10. Juni wieder ins Phantasialand. (Archivbild)

Das Phantasialand in Brühl öffnet wieder – und das bereits ab dem 10. Juni. Wer den Freizeitpark bei Köln besuchen will, muss einige Regeln beachten.

Brühl – Lange ist es still geblieben im Phantasialand* in Brühl, doch das ändert sich ab dem 10. Juni, wenn der Freizeitpark wieder öffnet. Für viele Fans von Freizeitparks sind das gute Nachrichten, auf die sie schon sehnlichst gewartet haben. Bisher war eine Öffnung von Freizeitparks in Nordrhein-Westfalen aufgrund der Corona-Lage nicht möglich.

Für den Besuch im Phantasialand in der Nähe von Köln* gelten einige Regeln. So müssen Besucher im Vorfeld ein Online-Ticket für ein festes Datum buchen. „Spontane Parkbesuche sind nicht möglich“, teilt der Park in einer Pressemitteilung mit. 24RHEIN* berichtet, welche weiteren Corona-Regeln für den Besuch im Phantasialand beachtet werden müssen*. *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA