Neue Produkte

Von Burger Patty bis Schoko-Dessert: Penny zieht mit besonderer Eigenmarke nach

Discounter Penny Logo draußen und ein veganer Burger.
+
Der Discounter Penny bringt eine eigene vegane Marke raus.

Nachdem Aldi und Lidl seit einiger Zeit eine vegane Eigenmarke haben, hat nun ein weiterer Discounter nachgezogen. In dem neuen Sortiment gibt es Klassiker wie Käse und Wurst, aber auch Besonderheiten.

Vegane oder vegetarische Alternativen zu Fleisch sind nach wie vor voll im Trend. Die Discounter sind schon lange auf den Zug für Ersatzprodukte mit aufgesprungen, berichtet RUHR24.de.*

Nun gibt es eine weitere vegane Eigenmarke auf dem Markt. Denn Penny möchte in Zukunft mehr als 15 vegane Produkte mit in sein Sortiment aufnehmen.* Die gesamte Kollektion von „Food for Future“ soll zu „100 % tierfrei, vegan und rein pflanzlich“ sein.

Die Produkte sollen unter anderem aus Erbsen, Soja oder Lupinen hergestellt werden. Und die Palette der neuen Ersatzlebensmittel bei Penny ist groß. So soll es unter anderem vegane Burger Patties, Schnitzel, Muffins und Schoko-Desserts geben. *RUHR24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.