Heftiges Video: Polizisten prügeln auf renitenten Mann ein - er verbiegt sogar die Handschellen

+
Ein Polizist. Foto: dpa

Ein Video zeigt, wie zwei Polizisten auf einen renitenten Mann in Nürnberg eintreten und schlagen. Jetzt ermittelt das LKA in dem Fall.

In Nürnberg sollen zwei Polizisten auf einen renitenten Mann eingeschlagen und eingetreten haben. Ein Video zeigt den fragwürdigen Vorfall.

  • Polizisten in Nürnberg versuchen, renitenten Mann am Boden zu fixieren.
  • Er wehrt sich vehement und tritt nach den Beamten.
  • Diese schlagen und treten zurück.

Es sind heftige Szenen: In einem Video windet sich ein Mann unter dem Griff der Polizei, tritt und schlägt nach den Beamten. Gleich zwei Einsatzkräfte versuchen den renitenten, pöbelnden Mann zu fixieren - nutzen dabei auch ihre Fäuste und Knüppel.

Aber wer ist hier Täter - und wer Opfer? Wie die Polizei aus Mittelfranken berichtet, habe ein Zeuge gegen 17.15 Uhr am Freitag (21. Juni) die Beamten verständigt. Ein 45-Jähriger habe ihn zuvor beleidigt.

Als die Beamten eintrafen, soll der offenbar alkoholisierte Mann auf die Polizisten losgegangen sein. Danach soll er sie mit Tritten und Faustschlägen - auch ins Gesicht - verletzt haben. Auf Grund seiner vehementen Gegenwehr mussten die beiden sogar Verstärkung rufen.

Nürnberg: Video zeigt gewalttätige Polizisten

Ein verstörendes Video des Vorfalls wirft jedoch Fragen auf, über das Verhalten der Polizisten auf. Der Vorfall erinnert an den Einsatz in einer Dortmunder Shisha-Bar vor ein paar Monaten: Damals soll ein Polizist einer Schwangeren ins Gesicht geschlagen haben.

In Nürnberg hat ein Augenzeuge den Einsatz über mehrere Minuten gefilmt - jedoch erst, als der Mann bereits am Boden lag.

+++ In Wohnung verschanzt und mit Messer bedroht: Polizisten nehmen 21-Jährigen fest +++

Während der knapp vierminütigen Aufnahme schlagen und treten die beiden Polizisten immer wieder auf den Mann ein - auch in Momenten, in denen er scheinbar tatenlos am Boden liegt.

Doch auch der Mann verhält sich aggressiv und gewalttätig, holt wiederholt gegen die Polizisten aus, tritt und schlägt. Laut der Polizei schaffte er es sogar, seine Handschellen zu verbiegen.

Nach Prügel-Video: LKA ermittelt gegen Polizisten

Jetzt ermittelt das Bayerische Landeskriminalamt gegen die beiden Polizisten. Das hat das Portal Nordbayern.de berichtet. Die Seite hat das Video hier veröffentlicht.

Auch gegen den Mann laufen laut der Polizei Mittelfranken Ermittlungen. Einer der Beamten soll durch die körperliche Auseinandersetzung dienstunfähig sein.

Am Dortmunder Hauptbahnhof hat sich diese Woche ein Mann ebenfalls mit aller Kraft gegen eine Polizei-Kontrolle gewehrt. Er spuckte, biss und tritt nach den Beamten.