Experte gibt Einschätzung

NRW-Virologe Hendrik Streeck dämpft Erwartungen an Corona-Impfstoff

Hendrik Streeck, Virologe aus Bonn. Coronavirus.
+
Hendrik Streeck, Virologe aus Bonn.

Virologe Hendrick Streeck aus Bonn (NRW) dämpft die Erwartungen auf einen Corona-Impfstoff und kritisiert die Forschung über das Coronavirus. 

NRW - Der Bonner Virologe Hendrick Streeck hat die Erwartungen an einen Impfstoff für das Coronavirus gedämpft, berichtet RUHR24.de*. Es könne sein, sagt Hendrik Streeck, dass der nächste Impfstoff wunderbar funktioniere. Es könne aber genauso gut sein, dass alle Impfstoffe nicht die erhoffte Immunität bringen, sagte der Experte t-online.de.

Der Impfstoff des schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca könne, so Streeck, eventuell einem schweren Verlauf vorbeugen - nicht jedoch einer Infektion. „Das Virus kann trotzdem weitergegeben werden - auch an die Menschen, die keine gute Immunantwort gegen SARS-CoV-2 aufbauen und somit nicht gut geschützt sind“, so Hendrik Streeck. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.