Junge Frau in Wohnung erstochen - Tatverdächtiger springt aus 5. Stock

+
Junge Frau in Mannheim tot aufgefunden. Foto: Patrick Seeger/dpa

In Mannheim ist am Freitagabend (16. August) eine Frau tot aufgefunden worden. Ihr Ex-Freund sprang aus dem 5. Obergeschoss. Er gilt als tatverdächtig.

In Mannheim ist am Freitagabend (16. August) eine Frau tot aufgefunden worden. Ihr Ex-Freund sprang aus dem 5. Obergeschoss.

  • Eine junge Frau in Mannheim wurde in ihrer Wohnung erstochen.
  • Ihr Ex-Freund sprang aus dem 5. Stock.
  • Er gilt als tatverdächtig.

Am Freitag wurde eine junge Frau in ihrer Wohnung im Stadtteil Rheinau in Mannheim tot aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen wurde die Frau erstochen.

+++ Leichenfund in Dortmund: Verwesung erschwert polizeiliche Ermittlungen +++

Junge Frau in Mannheim tot aufgefunden

Der Ex-Freund der Frau gilt als dringend tatverdächtig. Zeugen beobachteten wie gegen 18.30 Uhr ein Mann aus dem 5. Obergeschoss des Hauses sprang, wo man auch die junge Frau fand.

+++ Polizei Dortmund teilt Foto von der perfekten Rettungsgasse: „Selbst Kühe verstehen es!“ +++

Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wird in einem Krankenhaus behandelt. Hintergründe zur Tat und dem Ablauf sind noch nicht bekannt, sie sollen durch eine Obduktion geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.