Polizei ermittelt

LKW brennt lichterloh in der Nacht: Feuerwehreinsatz in Hamburg

penzberg-feuerwehr-fahrzeug-front
+
(Symbolbild)

Ein LKW brannte in der Nacht in einem Industriegebiet in Hamburg. Das Führerhaus des LKW stand lichterloh in Flammen.

Hamburg – Im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort brannte am frühen Dienstagmorgen ein LKW. In den vergangenen Wochen muss die Feuerwehr Hamburg immer wieder brennende LKW löschen. Das Führerhaus des LKW brannte komplett aus. Der Aufleger wurde durch die Flammen stark beschädigt, geriet aber nicht in Brand.

Feuerwehreinsatz in Hamburg: LKW brennt in Rothenburgsort

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, war am Morgen noch unklar. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. Auch ob ein Zusammenhang zu anderen Bränden besteht, ist nun Teil der Ermittlungen.