Modeschöpfer und Chanel-Ikone Karl Lagerfeld ist tot - so trauert das Netz

+
Der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist gestorben. Foto: Christophe Ena/dpa

Der Modedesiger Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Das berichten französische Medien. Viele Anhänger trauern auf Twitter.

Er war für die Modewelt und für die Käufer von Chanel eine Legende: Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld ist am Dienstag (19. Februar) im Alter von 85 Jahren verstorben. Dies berichteten unter anderem mehrere französische Medien.

Über die Todesursache gibt es derzeit noch keine offizielle Stellungnahme. Wie es das Portal Mail Online berichtet, habe der Designer zuletzt an Bauchspeicheldrüsenkrebs gelitten.

Lagerfeld wurde laut dem Magazin Paris Match am Montagabend (18. Februar) in ein Pariser Krankenhaus gebracht und starb einen Tag später.

Spekulationen über Gesundheitszustand im Januar

Der Modeschöpfer war laut Bild bereits auf der Chanel-Modenschau in Paris im Januar nicht aufgetreten, was Spekulationen über seinen Gesundheitszustand ausgelöst hatte.

Nach eigenen Angaben kam Lagerfeld 1935 in Hamburg zur Welt. Als Geburtsjahre kursieren aber auch die 1933 und 1938. Der Modeschöpfer hat mehr als ein halbes Jahrhundert die Mode mitbestimmt.

Chloé, Fendi, Patou und Chanel

Mitte der 50er Jahre begann er mit Erfolg große Couture-Häuser wie Balmain, Patou, Chloé oder Fendi zum Erfolg zu führen. 1983 übernahm er als Kreativdirektor Chanel und brachte die Marke nach vorn. In den 70ern begann er, Kollektionen unter seinem Namen zu entwerfen.

Heute hinterlässt der Wahlpariser ein Modeimperium, dessen Wert auf mehrere Millionen Euro geschätzt wird.

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."

Kurz nach Bekanntwerden der traurigen Nachricht bekunden viele Anhänger auf Twitter und Instagram ihre Trauer.

Auf dem Instagram-Account von Karl Lagerfeld selbst wurde am Dienstagmittag, kurz vor Bekanntwerden der Trauernachricht, noch Werbung für eine neue Handtasche gemacht.

Zur Sprache kommt dabei häufig auch ein berühmtes Zitat von ihm: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." Diesen Satz sagte Karl Lagerfeld im April 2012 in der Talkshow mit Markus Lanz.

Öffnen auf twitter.com

Öffnen auf twitter.com

Für viele Fans war Karl Lagerfeld eine große Inspiration:

Öffnen auf twitter.com

Zum Teil sind auch fragwürdige Tweets unter den vielen Reaktionen:

Öffnen auf twitter.com

Auch die Modezeitschrift Vogue nimmt per Instagram Abschied von der Mode-Ikone:

Öffnen auf www.instagram.com

Aktuelle Top-Themen: