Junge (8) rutscht aus Sessellift - Schülergruppe rettet mit dieser Aktion sein Leben

+
Mehrere Jugendliche retten einen achtjährigen Jungen, der aus einem Sessellift gerutscht war. Foto: Screenshot Caters Video auf YouTube

Ein achtjähriger Junge ist in Kanada aus einem Sessellift gerutscht. Mehrer Jugendliche bemerkten den Vorfall und retten ihn in allerletzter Sekunde.

Mit dieser Aktion haben der 14-jährige James MacDonald und seine Freunde einem achtjährigen Jungen aus Kanada vermutlich das Leben gerettet.

Der Achtjährige ist auf einer Piste in Kanada aus dem Sessellift gerutscht. Mit aller Kraft klammerte er sich an seinen Vater - wie in diesem Video zu sehen ist:

Öffnen auf www.youtube.com

Rettungsaktion aus dem Sessellift

Wie der Stern berichtet, hielten sich der 14-jährige James MacDonald und seine Freunde zufällig unter dem Skilift auf, als sie die lebensgefährliche Situation bemerken, in der sich der Junge befand.

+++ Der Verbund "Wintersport-Arena Sauerland" investiert zur Wintersaison 2019/2020 15 Millionen Euro in die Pisten, Lifte und Schneekanonen. +++

Die Jugendlichen überlegten nicht lange. Sie reagierten schnell, um den Jungen zu retten: Zwei Jugendliche holten ein Stück des Abgrenzzauns der Skipiste. Zu zweit hielten sie ihn wie eine Matte bereit. Andere nahmen die Polsterung eines Pfosten ab und legen sie unter den aufgespannten Zaun.

Junge lässt sich aus mehreren Metern fallen

Der Junge schaffte es, seine Skier abzustreifen. Dann lässt er die Hand seines Vaters los und lässt sich aus mehreren Metern Höhe in die eisigen Tiefe fallen. Dank der Jugendlichen landete er genau in dem aufgespannten Netz.

Der Junge erlitt keine Verletzungen, wurde aber vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Für ihren Einsatz bekamen die jungen Helden Skipässe für ein Jahr geschenkt.