Hurricane Festival 2019: 21-Jähriger bei Schlägerei schwer verletzt

+
Beim Hurricane Festival 2019 wurde ein Festival-Besucher durch eine Schlägerei schwer verletzt. Foto: picture alliance/Hauke-Christian Dittrich/dpa

Beim Hurricane-Festivals in Scheeßel bei Bremen kam es Freitagnacht zu einer Schlägerei. Dabei wurde ein Besucher im Gesicht verletzt. Hier mehr lesen.

Beim Hurricane Festival in Scheeßel bei Bremen gab es in der Nacht zu Freitag (21. Juni) eine Schlägerei zwischen Besuchern.

  • Durch die Schlägerei beim "Hurricane" wurde ein 21-jähriger Besucher schwer verletzt.
  • Der Mann hatte zuvor auf einem Parkplatz mit anderen Leuten gefeiert.
  • Aufgrund seiner Verletzungen am Auge musste ein Krankenwagen ihn in eine Klinik bringen.

Hurricane-Festival: Polizei ermittelt wegen Schlägerei

Zunächst hielt sich der Mann aus dem Landkreis Lüneburg auf einem Parkplatz für Wohnmobile auf. Dort feierte er mit anderen Gästen.

+++ Beim Festival "Rock am Ring" teilten die Ärzte gegen die AfD und die CDU aus.+++So geht es mit den Ärzten nach "Rock am Ring" weiter.+++

Gegen 0.30 Uhr kam es dann aus bislang unbekannten Gründen zu einer Schlägerei auf dem Festival Dabei erlitt der 21-jährige Besucher des Hurricane Verletzungen im Gesicht.

Friedlich startete dagegen das Parookaville-Festivalo in Weeze.

Nach einer Behandlung vor Ort brachte ein Rettungswagen den Lüneburger in eine Augenklinik in Bremen. Nun ermittelt die Polizei.