Großeinsatz

Hotel wegen üblen Geruch geräumt

Der Steindamm wurde teilweise komplett gesperrt. Der Fußgängerweg am Hotel wurde komplett gesperrt.
+
Der Steindamm wurde teilweise komplett gesperrt. Der Fußgängerweg am Hotel wurde komplett gesperrt.

Scheinbar der „morgendliche Toilettengang“ löste am Freitag einen größeren Feuerwehreinsatz aus. Ein ganzes Hotel am Steindamm musste wegen „Geruch“ geräumt werden.

Hamburg – Geruchs-Alarm im Savoy Hotel am Steindamm in St. Georg. Am Freitag, 09. September 2022, gegen 07:50 Uhr alarmierten Gäste des Hotels die Feuerwehr Hamburg. Auf einem Flur richtig soll es komisch riechen, einige Gäste sollten bereits auch Husten. Sofort wird ein Großalarm ausgelöst.

Was ein wohl möglicher Toilettengang mit dem Einsatz zu tun hat, erfahren Sie bei 24hamburg.de

Die Feuerwehr befürchtet, dass mehrere Personen wohl möglich giftiges Gas eingeatmet haben könnten. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte wird das gesamte Hotel sofort evakuiert. Rund 25 Personen mussten am frühen Morgen das Hotel verlassen. Nach Informationen von vor Ort soll die Räumlichkeiten aktuell als Unterkunft für Geflüchtete genutzt werden.