Die berühmteste Katze der Welt ist gestorben: Grumpy Cat wurde nur sieben Jahre alt

+
Die Wachsfigur von Grumpy Cat liegt bei der Eröffnung des ersten VIP-Weihnachtsmarktes im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds Berlin am 29.11.2017 mit einer Weihnachtsmannmütze und grimmigem Gesichtsausdruck im Körbchen. Die Besucher des Wachsfigurenkabinetts können ab sofort einige Figuren bekannter Persönlichkeiten im weihnachtlichen Outfit bewundern, mit ihnen anstoßen und besondere Fotomotive finden. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

Grumpy Cat ist gestorben. Die berühmteste Katze des Internets wurde nur sieben Jahre alt. Sie starb an einer Harnwegsinfektion.

Die wohl berühmteste Katze des Internets ist gestorben. Grumpy Cat starb im Alter von nur sieben Jahren, wie ihre Besitzerin in den sozialen Medien mitteilte.

"Grumpy litt unter Komplikationen nach einer kürzlich erfolgten Harnwegs-Infektion, die unglücklicherweise zu stark für sie wurden. Sie verstarb friedlich am Morgen des 14. Mai, in den Armen ihrer Mami Tabatha", heißt es.

Öffnen auf www.instagram.com

Die Katze habe "Millionen von Menschen in aller Welt geholfen zu lächeln, auch in schweren Zeiten". Besitzerin Tabatha Bundesen hofft, dass ihr Geist durch ihre Fans weiterleben wird.

Grumpy Cat war die berühmteste Katze des Internets

Die Katze mit den heruntergezogenen Mundwinklen war DER Star des Internets. In zahlreichen Memes drückte sie ihr Missfallen zum Ausdruck. Dabei war Grumpy Cat eigentlich gar keine schlecht gelaunte Katze.

Von ihren Besitzern wurde sie ursprünglich Tardar Sauce (Remoulade) genannt.

Ein genetischer Defekt sorgte für ihr Aussehen. Den Start ihrer Karriere erlebte Grumpy Cat, als 2012 ein Foto bei Reddit von ihr auftauchte. Ein wenig später veröffentlichtes Video machte sie dann endgültig zum Star. Die Besitzer haben sich Grumpy Cat sogar als Marke eintragen lassen.

In Detmold ist ebenfalls eine Katze gestorben. Tierquäler stachen ihr einen Stock durch den Kopf.