Knast statt Käse

Gauner schleppen irre Beute aus dem Lidl - Polizist hat den richtigen Riecher

Käse im Rückruf: Warnung! Er ist mit Listerien belastet. Der Käse wurde in der Schweiz und wohl auch in Deutschland verkauft.  
+
33 Kilo Käse erbeuteten Diebe im Sauerland. Was sie wohl damit vor hatten? (Symbolbild)

Ein Polizist, der dienstfrei hatte, ist der Held des Tages im Sauerland. Beim Einkauf im Lidl hatte er das richtige Näschen - und überführte eine „Gouda-Gauner“ praktisch im Alleingang.  

Lüdenscheid - Eine filmreife Überführung zweier Diebe ereignete sich in Lüdenscheid. Der Held der Geschichte: ein Polizist, der dienstfrei hatte. Die Ganoven: eindeutig Käse-Liebhaber. Denn die Beute der Ganoven könnte skurriler nicht sein.

Der Polizist bemerkte außerhalb seines Dienstes, wie zwei Männer fluchtartig und mit vollen Taschen aus einem Lidl stürmten, berichtet come-on.de*. Er alarmierte sofort seine Kollegen und machte Angaben zu Fahrzeug und Insassen. Eine Funkstreife stoppte das Auto - und fand vier Männer und 33 Kilo Gouda*- come-on.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.