Freude bei der Kelly Family: Verschollene Schwester soll wieder aufgetaucht sein

Kelly Family veröffentlicht Song "Over The Hump" und Barby Kelly taucht auf. Foto: Helen Sobiralski
+
Kelly Family veröffentlicht Song "Over The Hump" und Barby Kelly taucht auf. Foto: Helen Sobiralski

Die Kelly Family feiert gerade eine Reunion mit einer lange untergetauchten Schwester. Barby Kelly ist zurückgekehrt und hat am neuen Album mitgewirkt.

Gute Nachrichten für die Kelly Family: Die "verschollene" Schwester Barby Kelly, die sich lange nicht in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, ist zurück.

  • Joey Kelly hat ein Statement zu seiner Schwester Barby Kelly veröffentlicht.
  • Die Musikerin soll am Jubiläumsalbum "25 years later" mitgewirkt haben.
  • Für eine vollständige Reunion der Kelly Family fehlen noch Michael Patrick und Maite.

Kelly Family: Joey veröffentlicht Statement

Die 44-jährige Barby Kelly hatte sich für mehrere Jahre aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ihren zunächst letzten Auftritt mit der weltweit bekannten Kelly Family hatte sie im Jahr 2000.

Schuld an Barbys Karriere-Aus soll laut InTouch eine Erkrankung gewesen sein. Doch nun soll die Kelly-Schwester sich auf dem Weg der Besserung befinden und sogar schon mit ihren Geschwistern gearbeitet haben.

Ihr Bruder Joey Kelly schrieb auf Instagram zu einem Kinderfoto von ihm und Barby Kelly, dass sie am neuen Album mitgewirkt habe. "Ich freue mich sehr, dass sie zu unserem kommenden neuen Album '25 years later' eine Neuaufnahme ihres Songs 'Break free' beigesteuert hat. Ein richtig cooler Song!"

Nach Rückkehr von Barby Kelly: Maite und Michael Patrick fehlen noch

Erst kürzlich hat die Kelly Family, die auch beim RTL Spendenmarathon 2019 dabei ist, verkündet, anlässlich des 25-jährigen Bandjubiläums neue Songs zu veröffentlichen und auf Tour zu gehen. Mit ihrem ersten neu veröffentlichten Song "Over The Hump" hat die irische Familie ihre Fans bereits zu Tränen gerührt.

Tränen sind auch bei Angelo Kelly von der Kelly Family geflossen, wie der Musiker in der Vox-Sendung Goodbye Deutschland erzählt. Denn für den Schlagzeuger der Band beginnt ein neues Kapitel in seinem Leben.

Doch auch wenn Barby Kelly nun wieder den Kontakt zu ihren Geschwistern gefunden hat, fehlen zur Vollständigen Reunion noch Maite und Michael Patrick Kelly. "Paddy" ist mittlerweile nicht mehr nur als Sänger, sondern auch als Moderator für die Vox-Show "Sing meinen Song" tätig. Währenddessen füllt Maite Konzerthallen als Schlagersängerin und Angelo Kelly von der Kelly Family tritt mit seinen Fans bei "United Voices" auf Sat.1 an.

Kelly Family spielt live in Dortmund

Ob die beiden noch fehlenden Mitglieder nach nach dem Comeback von Barby Kelly ebenfalls zur legendären Band zurückkommen steht aktuell noch nicht fest.

Die anderen Geschwister der Kelly Family feiern demnächst ihr Bühnen-Jubiläum mit einer großen TV-Show auf RTL bevor sie für Konzerte im Dezember auch nach Dortmund kommen.