Nach Durchsuchung

Kurioser Fund in Dortmund: Warum die Polizei vor einem Knall warnt

Die Polizei hat in Dortmund heute eine kuriose Entdeckung gemacht.
+
Die Polizei hat in Dortmund heute eine kuriose Entdeckung gemacht.

Bei einer Durchsuchung in Dortmund hat die Polizei am Mittwoch eine kuriose Entdeckung gemacht. Jetzt warnt sie die Anwohner vor einem Knall.

Dortmund - Bei einer Durchsuchung hat die Polizei Dortmund heute eine kuriose Entdeckung gemacht. Spezialisten der LKA mussten dabei unter anderem verdächtige Stoffe untersuchen, berichtet RUHR24.de*.

Bei der Durchsuchung in Dortmund fand die Polizei unter anderem Munition und eine Mine aus dem Zweiten Weltkrieg*. Sie soll noch am Abend von Experten in Lütgendortmund gesprengt werden.

Der Mann (68), in dessen Wohnung die Ermittler zudem verdächtige Substanzen fanden, wurde festgenommen. Gegen ihn wird wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks. 

Mehr zum Thema