Feuerwehr muss eingreifen

Dortmund: Boot kentert auf Phoenix See - Feuerwehr hat eine Vermutung

Auf dem Phoenix See in Dortmund ist ein Mann mit seinem Segelboot gekentert.
+
Auf dem Phoenix See in Dortmund ist ein Mann mit seinem Segelboot gekentert.

Auf dem Phoenix See in Dortmund ist es am Wochenende zu einem Vorfall mit seinem Segelboot gekommen. Viele Menschen beobachteten den Einsatz der Feuerwehr.

Dortmund - Am Phoenix See in Dortmund-Hörde ist es am Sonntag (26. Juli) gegen 14 Uhr zu einem kuriosen Unfall gekommen, bei dem die Feuerwehr mit einem am Phoenix See stationierten Rettungsboot und einem Taucher zwei Insassen eines gekenterten Segelboots retten musste. Sogar ein Rettungshubschrauber wurde zunächst angefordert, kam am Ende aber nicht zum Einsatz, berichtet RUHR24.de*

Laut ersten Informationen der Feuerwehr war das betroffene Segelboot vor dem Kentern auf dem Dortmunder Phoenix See* vermutlich von einem starken Windstoß getroffen worden. Zwei Insassen konnten sich zwar noch retten, mussten aber von der Feuerwehr Dortmund aus dem See geholt werden. Verletzt wurden sie nicht. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.