Wetter in Deutschland

Die Unwetter in Deutschland bleiben präsent

Feuerwehrleute stehen auf einer überschwemmten Straße in Karlsbad
+
Unwetter in Baden-Württemberg beschäftigten am Wochenende erneut viele Einsatzkräfte.

Das Wetter in Deutschland ist zu Beginn der Woche geprägt von Gewittern. Die Temperaturen werden entsprechend frischer - vor allem im Westen und Südwesten.

Stuttgart - Die erste richtige Hitzewelle des Jahres ist vorbei, in Deutschland sind seit einigen Tagen wieder kühlere Temperaturen und vor allem auch Gewitter präsent. In großen Teilen des Landes - besonders im Südweste - führten Unwetter zu erheblichen Schäden. Überflutete Keller und überschwemmte Straßen hielten Einsatzkräfte in Atem. Wie BW24* berichtet, steigt die Unwettergefahr weiter - erneut drohen Überflutungen durch Regenmassen.

Das Wetter in Deutschland (BW24* berichtete) wird aller Voraussicht nach aber auch im Juli wieder eine Hitzewelle erleben. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA