Schon Inzidenzstufe 1

Corona in Bonn: Steigende Inzidenz – drohen bald Verschärfungen?

In Bonn weist ein Schild auf die Maskenpflicht hin.
+
Steigende Inzidenz-Zahlen sorgen auch in Bonn für Verschärfungen der Corona-Regeln (Symbolbild).

Drohen in Bonn bald neue Verschärfungen der Corona-Regeln? Die Inzidenz stieg zuletzt wieder an. Erste Lockerungen wurden bereits zurückgenommen.

Bonn – Nachdem die Corona-Infektionszahlen in Bonn* seit mehreren Tagen steigen, wird die Bundesstadt ab Donnerstag (29. Juli) in Inzidenzstufe 1 hochgestuft. Mit einem Inzidenzwert von 23,7 (Stand: 28. Juli; Quelle: RKI) scheint aber auch Inzidenzstufe 2 nicht mehr weit entfernt. Dann würden noch schärfere Regeln gelten.
Wann die höhere Inzidenzstufe fallen könnte verrät 24RHEIN*.

In Inzidenzstufe 2 werden einige Corona-Regeln wieder deutlich verschärft. So bräuchten Gäste für einen Besuch in der Innengastronomie wieder einen negativen Test oder einen Immunisierungsnachweis (vollständig geimpft oder genesen). Auch bei den Kontaktbeschränkungen gäbe es wieder deutliche Reduzierungen. (bs) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA