Frau starb im Westpark

Bochum: Nach Tod einer jungen Frau  - Feuerwehr sendet Warnung an Bürger

Dieser Einsatzleiter der Feuerwehr Bochum warnt die Bürger der Stadt vor "Lost Places" wie jene im Westpark.
+
Dieser Einsatzleiter der Feuerwehr Bochum warnt die Bürger der Stadt vor "Lost Places" wie jene im Westpark.

Nach dem dramatischen Tod einer jungen Frau am Wochenende in Bochum meldet sich die Feuerwehr zu Wort - und sendet drastische Worte an die Bürger.

Am vergangenen Wochenende ist in einem sogenannten "Lost Place" in Bochum eine Frau verstorben. Wie RUHR24.de* berichtet, befindet sich der verlassene Ort im Westpark in der Nähe der Innenstadt und ist eigentlich eine Freizeitfläche. 

Dennoch gibt es gewisse Areale an der Oberfläche und unterhalb des Westparks, die Industriebrache und durchaus gefährlich sind, aber eine gewisse Anziehungskraft haben. Die Feuerwehr Bochum warnt jetzt davor, solche "Lost Places" zu betreten und sendet einen wichtigen Appell* an die Bevölkerung. 

Am Sonntag (12. Juli) ist es zu einer dramatischen Rettungsaktion gekommen. Eine Frau ist in einem absturzgefährdeten Schacht zusammengebrochen. Die Rettungskräfte hatten große Schwierigkeiten*, den Ort zu erreichen. Die Frau verstarb im Krankenhaus.