Bienenschwarm belagert geparktes Auto vor Burger-King-Filiale und löst Polizeieinsatz aus

+
Bienenschwarm auf Audi löst Polizeieinsatz in Sittensen aus. Foto: Polizei Rotenburg

Ein Bienenschwarm hat am Sonntag einen Einsatz der Autobahnpolizei Sittensen in Niedersachsen ausgelöst. Die Insekten belagerten einen geparkten Audi.

Ein Bienenschwarm hat am Sonntag (2. Juni) einen Einsatz der Autobahnpolizei Sittensen in Niedersachsen ausgelöst.

  • Burger-King-Mitarbeiterin fällt merkwürdiger Audi auf
  • Bienenschwarm auf geparktem Auto löst Polizeieinsatz aus
  • Imker bringt Insekten in Sicherheit

Die Mitarbeiterin einer Burger-King-Filiale entdeckte die Bienen am Sonntagnachmittag und meldete sich daraufhin bei der Autobahnpolizei. Den Beamten berichtete sie von einem Schwarm, der sich auf dem Parkplatz auf einem geparkten Audi niedergelassen hatte.

Imker fängt rund 1000 Bienen ein

Die Polizeikräfte holten daraufhin einen Imker zur Hilfe. Der Mann fing die rund eintausend Bienen wieder ein und brachte sie in Sicherheit.

Setzte der Bienen-Schwarm sich von anderem Auto ab?

Nach polizeilichen Erkenntnissen soll ein Auto mit Anhänger, auf dem sich Bienenkörbe befunden hätten, zuvor auf dem Parkplatz gewesen sein. Von dort könnte sich der Schwarm abgesetzt haben.

+++Riesiger Bienenschwarm versperrte Ausgang auf Reiterhof – drei Mädchen gefangen+++

Eine Rettungsaktion der besonderen Art erlebte auch die Feuerwehr Bochum. Mit einem Staubsauger holten die Einsatzkräfte Entenküken aus einem Gully.