Überblick

Alarmstufe in den Niederlanden: Diese Corona-Regeln gelten jetzt im NRW-Nachbarland

Eine Frau mit Mundschutz geht in den Niederlanden an einem Schild mit Informationen über die Maskenpflicht vorbei.
+
In den Niederlanden werden die Corona-Regeln wieder verschärft. (Symbolbild)

Die Corona-Lage verschärft sich nicht nur in NRW. Auch in den Niederlanden steigen die Infektionszahlen. Das Nachbarland hat jetzt seine Corona-Regeln geändert.

Hamm - Höchste Alarmstufe bei unseren Nachbarn: Die 7-Tage-Inzidenz in den Niederlanden ist wieder stark angestiegen. Laut der Johns Hopkins University lag der Wert Anfang November bei über 300. Das Nachbarland von Nordrhein-Westfalen hat reagiert und die Corona-Regeln verschärft, weiß wa.de*.

Die Corona-Regeln in den Niederlanden waren lange ziemlich locker. Die Infektions- und Patientenzahlen sind aber zuletzt im NRW-Nachbarland wieder stark gestiegen, berichtet wa.de*. Mark Rutte, Ministerpräsident der Niederlande, verkündete eine Verschärfung der Maßnahmen. „Immer mehr Menschen werden ins Krankenhaus eingeliefert. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.