Tricorp-Nachfolger vorgestellt

VfL Bochum hat neuen Hauptsponsor: Bekannter Immobilienkonzern lässt jetzt Kasse klingeln

Der Bundesliga-Aufstieg macht sich für den VfL Bochum bezahlt. Auf der Brust prangert ab sofort das Logo eines neuen Hauptsponsors - der aus der eigenen Stadt kommt.

Bochum – Der VfL Bochum hat am Freitagnachmittag (2. Juli) einen neuen Hauptsponsor präsentiert. Zuletzt zierte drei Jahre lang das niederländische Unternehmen für Arbeitsschutzkleidung „Tricorp“ die Brust des ehemaligen Zweitligisten. Nun hat der Bundesliga-Aufsteiger den Nachfolger vor der eigenen Tür gefunden.

VfL Bochum: Immobilienkonzern „Vonovia“ ist neuer Hauptsponsor beim Bundesliga-Aufsteiger

Ab sofort ist der Immobilienkonzern „Vonovia“ Hauptsponsor beim VfL Bochum. Das gaben Vonovia-Vorstandsmitglied Arnd Fittkau sowie Hans-Peter Villis, Vorstandsvorsitzender des VfL, bekannt. Der Vertrag gilt zunächst über zwei Jahre und ist ligenunabhängig.

Der Bundesliga-Aufsteiger profitiert von dem Wechsel finanziell sehr. Laut übereinstimmenden Medienberichten überwies „Tricorp“ bislang eine hohe sechsstellige Summe. Nun kassieren die Bochumer wohl mehr dreimal so viel.

VfL Bochum: Vonovia seit 2016 Premium-Partner und Namensgeber für das Ruhrstadion

Darüber hinaus schafft der VfL Bochum mit einem Sponsor aus der eigenen Stadt eine noch höhere Identifikation. Der neue Hauptsponsor „Vonovia“ arbeitet bereits seit 2016 als Premium-Partner mit den Blau-Weißen zusammen und ist seitdem auch Namensgeber des Ruhrstadions an der Castroper Straße.

Ende November 2020 verlängerten beide Seiten die Zusammenarbeit vorzeitig, die nun bis zum 30. Juni 2026 gilt. Namensgeber des Stadions bleibt der Immobilienkonzern also so oder so.

Der Immobilienkonzern Vonovia ist neuer Hauptsponsor beim VfL Bochum.

VfL Bochum: Bosse vom Bundesliga-Absteiger freuen sich über DAX-Unternehmen aus der eigenen Stadt

„Wir freuen uns sehr, dass die Vonovia ab sofort über ihr bereits bestehendes Engagement als Stadionnamensgeber hinaus auch noch Hauptsponsor des VfL ist“, kommentiert Hans-Peter Villis den Deal. „Es ist ein weiteres Bekenntnis zum Standort Bochum, dass einer der größten Arbeitgeber der Stadt den größten Verein der Stadt als Hauptsponsor unterstützt.“

Auch Geschäftsführer Ilja Kaenzig schließt sich den Worten an. „Es ist schön, künftig das Vonovia-Logo auf der Brust der VfL-Trikots präsentieren zu können. Dass ein erfolgreiches DAX-notiertes Unternehmen nun unser Hauptsponsor ist, erfüllt uns mit Stolz.“

Rubriklistenbild: © RHR-FOTO/Dennis Ewert

Mehr zum Thema