4. Bundesliga-Spieltag

VfL Bochum unterliegt Hertha BSC: Effektive Berliner schlagen gnadenlos zu

Suat Serdar schießt an der Bochumer Abwehr vorbei
+
Der VfL Bochum hat am 4. Bundesliga-Spieltag gegen Hertha BSC verloren.

Der VfL Bochum hat gegen Hertha BSC verloren. Die Niederlage war aber vermeidbar für den Aufsteiger. Die Berliner waren jedoch effektiver.

Aufstellung VfL Bochum: Riemann – Stafylidis (82. Bockhorn), Bella-Kotchap (82. Decarli), Lampropoulos, Soares – Losilla (63. Tesche) – Rexhbecaj, Löwen – Zoller, Polter, Holtmann (82. Antwi-Adjei)
Aufstellung Hertha BSC: Schwolow – Stark, Boyata, Torunarigha (46. Gechter) – Klünter (31. Zeefuik), Tousart, Serdar, Jastrzemsbki (46. Mittelstädt) – Richter (57. Maolida), Darida – Belfodil (74. Boateng)

Anstoß: Sonntag (12. September), 17.30 Uhr
Endstand: 1:3 (0:2)
Tore: 0:1 Serdar (37.), 0:2 Serdar (43.), 1:2 Zoller (59.), 1:3 Maolida (78.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnis: -
Schiedsrichter: Robert Schröder (35/Hannover)

21.01 Uhr: Fußballerisch sah das heute gar nicht so schlecht aus. Der VfL Bochum bekommt in der Einzelkritik gegen Hertha BSC einige ordentliche Noten.

19.25 Uhr: Abpfiff in Bochum! Hertha BSC gewinnt mit 3:1 beim Aufsteiger. Letztlich gewann die Effektivität, die Berliner nutzten ihre wenigen Chancen. Der VfL wiederum hätte in der Anfangsphase beider Halbzeiten mehr aus der Überlegenheit machen müssen. Eine vermeidbare Niederlage für den Klub von der Castroper Straße.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Manuel Riemann verursacht fast das 1:4

90.+3 Minute: Fast noch das 4:1 für Hertha! Lucas Tousart sieht, dass Manuel Riemann viel zu weit aus dem Kasten steht und versucht es von der Mittellinie. Der Keeper will den Ball mit dem Fuß annehmen, doch das Leder springt über den Schuh. Letztlich bekommt Riemann noch eine Hand an den Ball kurz vor der Linie.

90.+2 Minute: Ein Sinnbild für das Spiel in den letzten Minuten: Manuel Riemann schlägt einen weiten Ball nach vorne direkt ins Toraus.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit.

87. Minute: Darida kann weitermachen, die letzten Minuten laufen. Hertha spielt jetzt auf Zeit und hält lange den Ball in eigenen Reihen.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Kopfball von Saulo Decarli genau auf Schwolow

86. Minute: Nach Flanke von Danilo Soares aus dem Halbfeld kommt Saulo Decarli zum Kopfball, aber genau auf den Torwart. Danach bleibt Vladimir Darida verletzt liegen und muss behandelt werden.

84. Minute: Herbert Bockhorn versucht es mit einer Flanke von rechts, die aber genau bei Keeper Alexander Schwolow landet. Die ersten Fans verlassen das Ruhrstadion.

82. Minute: Armel Bella-Kotchap, Gerrit Holtmann und Konstantinos Stafylidis gehen raus, Herbert Bockhorn, Christopher Antwi-Adjei und Saulo Decarli kommen rein.

81. Minute: Armel Bella-Kotchap humpelt an der Hauptribüne vorbei und bekommt Applaus. Für ihn geht es wohl eher nicht weiter. Der VfL aktuell zu zehnt.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Myziane Maolida erhöht auf 3:1 für die Berliner

78. Minute: Da ist das 3:1 für die Berliner. Myziane Maolida kann von der rechten Seite unbedrängt in Richtung Strafraum dribbeln, zieht in die Mitte und schließt mit links ins rechte untere Eck ab. Armel Bella-Kotchap hat sich offenbar zuvor verletzt und muss behandelt werden.

78. Minute: Tor für Hertha BSC!

78. Minute: Pass von Danilo Soares in die Spitze auf Eduard Löwen, der mitgelaufen war. Doch der Mittelfeldmann bringt den Ball nicht richtig unter Kontrolle.

75. Minute: Deyovaisio Evan Zeefuik sieht Gelb wegen Zeitspiels bei einem Einwurf.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Kevin-Prince Boateng bei den Gästen drin

74. Minute: Kevin Prince Boateng kommt für Ishak Belfodil rein bei den Berlinern.

73. Minute: Flanke von Gerrit Holtmann auf Sebastian Zoller, der auf Eduard Löwen ablegen will. Doch ein Berliner ist gerade noch rechtzeitig da und kann klären.

71. Minute: Der VfL hält jetzt schon längere Zeit den Ball in seinen Reihen. Aber es fehlen die Ideen. Wieder eine Flanke von Konstantinos Stafylidis, die aber herausgeköpft wird.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Reis-Elf dominiert jetzt die Berliner

68. Minute: Berlin kommt gar nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus, der VfL schnürt die Hertha ein. Nur die klaren Chancen fehlen, die Flanken sind oft zu ungenau, wie gerade von Konstantinos Stafylidis von der rechten Seite.

67. Minute: Starke Balleroberung von Robert Tesche im Mittelfeld gegen Suat Serdar. Der neue Mann legt weiter auf Simon Zoller, dessen Flanke aber im Nirgendwo landet.

65. Minute: Nach einer Ecke schießt Konstantinos Stafylidis mit rechts aus dem Rückraum deutlich vorbei.

64. Minute: Wieder setzt sich Gerrit Holtmann auf links durch, doch Anga Boyata kann noch vor Sebastian Polter klären.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Robert Tesche eingewechselt

63. Minute: Robert Tesche kommt für Kapitän Anthony Losilla rein.

62. Minute: Wieder Eduard Löwen, der einen Freistoß weit über das Tor schlenzt.

60. Minute: Das Stadion bebt jetzt und peitscht den VfL Bochum nach vorne. In der zweiten Halbzeit spielt hier nur der VfL.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Simon Zoller bringt die Reis-Elf wieder heran

59. Minute: Da ist der Anschlusstreffer für den VfL! Gerrit Holtmann wieder mit einem starken Solo auf der linken Seite, dribbelt an zwei Spielern vorbei, scheitert aber an Keeper Alexander Schwolow. Den Abstauber verwertet dann Simon Zoller. Nur noch 1:2!

59. Minute: TOR FÜR DEN VFL BOCHUM!

59. Minute: Stadionsprecher Michael Wurst fordert die Fans in der Ostkurve auf, mit dem Werfen von Getränkebechern aufzuhören. Das Spiel geht weiter.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Hammer von Danilo Soares über die Latte

58. Minute: Danilo Soares nimmt sich ein Herz und zieht von links in die Mitte. Der Brasilianer schließt frei in zentraler Position mit rechts ab, der Ball zischt knapp über die Latte.

57. Minute: Nächster Wechsel bei Hertha, für Marco Richter kommt Myziane Maolida.

55. Minute: Den Freistoß von Konstantinos Stafylidis, über die Mauer gezirkelt, pariert Hertha-Keeper Alexander Schwolow.

54. Minute: Rüdes Foul von Maximilian Mittelstädt nahe des Strafraums auf der rechten Seite, als er Simon Zoller die Beine wegzieht. Wieder Freistoß für den VfL und Gelb für den Berliner.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Doppel-Chance von Eduard Löwen

53. Minute: Wieder ist es Eduard Löwen, der nach guter Balleroberung der Bochumer zum Torschuss kommt. Doch aus 20 Metern geht der Ball wieder weit drüber.

52. Minute: Nach einem Handspiel bekommt der VfL einen Freistoß rund 25 Meter vor dem Tor, doch Eduard Löwen zieht das Leder aus zentraler Position weit über das Tor.

50. Minute: Simon Zoller dringt in den Strafraum ein, schafft es aber nicht ganz in Richtung Tor und will per Drehschuss in die Mitte ablegen, doch der Pass wird abgewehrt. Der VfL ist stärker in der zweiten Halbzeit!

48. Minute: Der Freistoß von Eduard Löwen bringt nichts ein und wird direkt rausgeköpft. Aber es gibt erneut Freistoß, dieses Mal genau auf der anderen Seite. Der anschließende Kopfball von Simon Zoller fliegt abgefältscht knapp am Tor vorbei.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Die erste Gelbe Karte für Berlin

47. Minute: Die erste Gelbe des Spiels geht an Lucas Tousart nach Foul an Elvis Rexhbecaj in Strafraumnähe auf der linken Seite. Freistoß für den VfL!

46. Minute: Die Hertha wechselt doppelt: Linus Jasper Gechter und Maximilian Mittelstädt sind für Dennis Jastrzembski und Jordan Torunarigha dabei.

18.35 Uhr: Weiter geht‘s in Bochum!

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Halbzeitpause mit 0:2-Rückstand für die Gastgeber

18.19 Uhr: Halbzeit in Bochum! Eine glücklose Halbzeit des VfL. Die Gastgeber hatten durchaus Chancen und hätten in Führung gehen können. Zunächst war die komplette Hintermannschaft unachtsam beim ersten Treffer von Suat Serdar, Slapstick und fehlende Zweikampfhärte bescherten den Berlinern Tor Nummer zwei. Noch ist das Spiel aber nicht verloren.

45.+2 Minute: Das Spiel plätschert jetzt dahin. Der VfL ist sichtlich geschockt nach den beiden Serdar-Treffern und bringt kaum einen Pass in Gegners Hälfte an den eigenen Mann.

45. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Erneut trifft Suat Serdar für Berlin

43. Minute: Effektive Herthaner! Und wieder ist es Suat Serdar. Nach einem Einwurf rutscht Armell Bella-Kotchap erst der Ball über den Spann, dann kann Vasilios Lampropoulos das Leder nicht klären. Der Berliner staubt ab. 0:2!

43. Minute: Tor für Hertha BSC!

41. Minute: Der Spielfluss ist den Bochumern nach guter Anfangsphase etwas abhanden gekommen. Hertha spielt zwar nicht gut nach vorne, beim VfL fehlt aber letztlich oft die Genauigkeit im Angriff.

39. Minute: Viel Getümmel bei einer Ecke des VfL, doch letztlich kommt kein Bochumer richtig dran, der Ball geht ins Seitenaus.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Suat Serdar schockt die Reis-Elf

37. Minute: Suat Serdar kann unbedrängt durch die ganze Bochumer Hälfte dribbeln, wird nicht angegriffen, macht dann einen Schlenker nach rechts und schießt ins lange Eck. 0:1!

37. Minute: Tor für Hertha BSC!

35. Minute: Doppelte Möglichkeit für den VfL: Simon Zoller ist auf rechts schneller als sein Gegenspieler, doch die Flanke auf Simon Zoller ist zu hoch. Dann ist eine Brustablage von Sebastian Polter im Strafraum auf Anthony Losilla zu ungenau.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Nächster Berliner am Boden

34. Minute: Wieder liegt ein Berliner, nach einem Kopfballduell mit Simon Zoller. Jordan Torunarigha bleibt liegen, steht aber nach einigen Sekunden wieder auf.

31. Minute: Lukas Klünter geht in Richtung Kabine, für ihn geht es nicht weiter. Neu dabei ist Deyovaisio Zeefuik.

30. Minute: Wieder ein Verletzter bei den Berlinern, Lukas Klünter muss erneut an der Schulter behandelt werden.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Schlechtes Abspiel von Anthony Losilla

29. Minute: Angriff des VfL über links, Anthony Losilla läuft in den Strafraum und spielt quer auf Simon Zoller. Allerdings etwas ungenau, weshalb der Stürmer den Ball nicht richtig verarbeiten kann.

28. Minute: Der nächste verletzte Herthaner, Suat Serdar hat Schmerzen im Knie, kann aber nach eigener Behandlung wohl weitermachen.

27. Minute: Es geht weiter im Ruhrstadion, der Herthaner läuft wieder.

25. Minute: Flanke von links auf Konstantinos Stafylidis, der aber am Tor vorbeiköpft. Dabei kollidiert er mit Dennis Jastrzemsbki, der verletzt liegen bleibt.

24. Minute: Bislang macht es der VfL Bochum gut gegen Hertha. Die Bochumer gehen früh drauf und setzen somit die Gäste immer wieder gefährlich unter Druck. Zudem steht der VfL defensiv sicher bis auf den Fehler von Armel Bella-Kotchap gerade.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Chancen auf beiden Seiten

22. Minute: Und jetzt Glück für den VfL! Armel Bella-Kotchap spielt einen haarsträubenden Fehlpass im Aufbau, doch Hertha schießt aus 20 Metern knapp am Bochumer Kasten vorbei.

20. Minute: Fast das 1:0! Flanke von Elvis Rexhbecaj auf Simon Zoller, der den Flugkopfball aber knapp am Tor vorbeisetzt. Womöglich war es jedoch auch zuvor Abseits.

19. Minute: Eduard Löwen erobert stark den Ball im Mittelfeld, dann will Armel Bella-Kotchap mit einem langen Pass das Spiel schnell machen, doch der Pass ist viel zu lang und geht ins Toraus.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Szenenapplaus für Konstantinos Stafylidis

17. Minute: Szenenapplaus für Konstantinos Stafylidis, der weit aufrückt und seinem Gegenspieler den Ball abluchsen will. In Eckfahnen-Nähe holt der Grieche dann einen Einwurf heraus.

16. Minute: Es geht weiter für den Berliner.

15. Minute: Nach dem vorherigen Zweikampf zwischen Gerrit Holtmann und Lukas Klünter bleibt Letzterer liegen und muss behandelt werden. Er hält sich die Schulterregion.

14. Minute: Gerrit Holtmann dribbelt von links nahe der Torauslinie in den Strafraum und passt in die Mitte, wo Anthony Losilla parat steht. Doch der Pass ist zu ungenau und geht an allen vorbei.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Danilo Soares und Armel Bella-Kotchap clever

13. Minute: Danilo Soares und Armel Bella-Kotchap unterbinden clever einen Angriff über Suat Serdar und holen letztlich einen eigenen Abstoß raus.

12. Minute: Nach der turbulenten Anfangsphase etwas Ruhe im Spiel. Bei Berliner Ballbesitz läuft der VfL aber weiter aggressiv drauf und erobert oft früh den Ball im Mittelfeld.

10. Minute: Der VfL schickt den schnellen Gerrit Holtmann über links, aber der verhakt sich mit seinem Gegenspieler nahe der Eckfahne und begeht dann ein Foulspiel.

9. Minute: Erste Ecke der Berliner, aber Manuel Riemann faustet den Ball aus dem Strafraum.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Eduard Löwen zielt knapp vorbei

8. Minute: Eduard Löwen zieht den fällig Freistoß knapp am kurzen Eck vorbei.

7. Minute: Die Emotionen kochen hoch, das nächste Foul! Rund 25 Meter vor dem Tor grätscht Richter erneut Elvis Rexhbecaj um.

6. Minute: Schon wieder ein Foul der Herthaner, dieses Mal an Elvis Rexhbecaj, nachdem zuvor Konstantinos Stafylidis das Leder gut erobert hatte. Es geht robust zur Sache hier.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Volleyschuss von Anthony Losilla pariert

4. Minute: Es geht Schlag auf Schlag, nach einem zu kurzen Klärungsversuch der Herthaner nimmt Anthony Losilla den Ball volley, aber Keeper Schwolow pariert den Schuss ins linke Eck.

4. Minute: Nächster Freistoß für den VfL nach Foul an Danilo Soares. Nach Kopfballabwehr schießt Gerrit Holtmann aus dem Rückraum, aber deutlich am Tor vorbei.

3. Minute: Der Freistoß bringt nichts ein, aber der VfL geht früh vorne drauf und setzt die Hertha unter Druck.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Erstes Foul an Konstantinos Stafylidis

2. Minute: Erster Aufreger, ein Foulspiel an Konstantinos Stafylidis auf der rechten Seite. Freistoß für Bochum!

1. Minute: Konstantinos Staylidis agiert auf der rechten Abwehrseite, Danilo Soares spielt auf links.

17.30 Uhr: Anpfiff in Bochum!

17.28 Uhr: Jetzt laufen beide Mannschaften ein, gleich geht es los!

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Gute Stimmung im Ruhrstadion

17.23 Uhr: Stadionsprecher Michael Wurst verkündet jetzt im Stadion noch einmal die Aufstellung des VfL Bochum.

17.21 Uhr: Die Fans des VfL Bochum singen sich jetzt so langsam warm, die Stimmung ist gut im Ruhrstadion.

17.17 Uhr: Die Mannschaft des VfL Bochum geht jetzt in die Kabine, während die Profis von Hertha BSC noch ein paar Sprints machen.

17.10 Uhr: Jetzt ist es nicht mehr lange, in rund 20 Minuten geht es los an der Castroper Straße!

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Besonderes Spiel für Eduard Löwen

16.59 Uhr: Ein besonderes Spiel wird es heute für Eduard Löwen, der in der Startelf des VfL Bochum steht. Er ist von Hertha BSC an den Klub von der Castroper Straße ausgeliehen.

16.54 Uhr: Und da folgt das Team des VfL Bochum angeführt von Kapitän Anthony Losilla. „VfL, VfL, VfL“ hallt es durch das Ruhrstadion.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Einige Fans aus Berlin sind auch da

16.51 Uhr: Jetzt kommt der Rest der Mannschaft von Hertha BSC zum Warmmachen auf das Feld. „Hahohe Hertha BSC“ stimmen die mitgereisten Anhänger aus Berlin an, aktuell sind es schätzungsweise rund 150, die sich im Gästebereich eingefunden haben.

16.45 Uhr: Und jetzt wird es laut im Ruhrstadion: Die Torhüter Manuel Riemann und Michael Esser kommen zum Warmmachen auf das Spielfeld.

16.44 Uhr: Auf der Bank bei Hertha BSC: Christensen, Gechter, Mittelstädt, Pekarik, Zeefuik, Ascacibar, Boateng, Ekkelenkamp, Maolida.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Die Aufstellung der Gäste

16.43 Uhr: Die Aufstellung der Gäste aus Berlin:
Schwolow – Stark, Boyata, Torunarigha – Klünter, Tousart, Serdar, Jastrzemsbki – Richter, Darida – Belfodil

16.41 Uhr: Ein erstes Pfeifkonzert hallt durch das Ruhrstadion, die Torhüter von Hertha BSC kommen zum Warmmachen heraus.

16.38 Uhr: Thomas Reis überrascht damit doppelt: Robert Tesche sitzt nur auf der Bank. Anthony Losilla rückt auf seine Position vor der Abwehr. Davor spielen Elvis Rexhbecaj und Eduard Löwen. Auf der Rechtsverteidiger-Position agiert zudem Konstantinos Stafylidis statt Herbert Bockhorn – oder aber Danilo Soares rückt auf rechts und der Grieche spielt auf der linken Seite.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Die Aufstellung der Gastgeber ist da

16.34 Uhr: Auf der Bank des VfL sitzen: Esser, Masovic, Decarli, Tesche, Osterhage, Bockhorn, Pantovic, Antwi-Adjei und Novothny.

16.32 Uhr: Da ist die Aufstellung des VfL Bochum! Folgende Elf schickt Thomas Reis auf den Platz:
Riemann – Stafylidis, Bella-Kotchap, Lampropoulos, Soares – Losilla – Rexhbecaj, Löwen – Zoller, Polter, Holtmann

16.15 Uhr: In rund 15 Minuten werden die Aufstellungen bekannt gegeben. Das RUhrstadion füllt sich so langsam, im Vergleich zum Mainz-Spiel sind heute auch die Gästeblöcke geöffnet, zumindest im Sitzplatzbereich.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Viele Berliner Ausfälle heute

16.02 Uhr: Bei den Gegnern aus Berlin fehlen heute einige Spieler. Marton Dardai (Sprunggelenkverletzung), Rune Jarstein (Aufbautraining nach Herzmuskelentzündung), Stevan Jovetic (Wadenverletzung), Krzysztof Piatek (Aufbautraining nach Knöchelbruch), Marvin Plattenhardt (Oberschenkelverletzung) und Davie Selke (Rippenanbruch) sind nicht einsatzfähig.

15.48 Uhr: Im Ruhrstadion ist es aktuell noch ruhig, die ersten Fans trudeln ein. Die Schiedsricher begehen gerade den Rasen.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Seit fünf Pflichtspielen sieglos gegen Berlin

Sonntag (12, September), 15.18 Uhr: Seit fünf Pflichtspielen ist der VfL Bochum gegen Hertha BSC sieglos. Das will das Team unter Thomas Reis heute ändern.

Sonntag (12. September), 15.06 Uhr: Robert Schröder wird heute durch die Partie führen. Unterstützt wird der Schiedsrichter von Jan Neitzel-Petersen und Thorben Siewer. Vierter Offizieller ist Benedikt Kempkes.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Der Vorbericht zum Heimspiel am vierten Bundesliga-Spieltag

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Spiel des VfL Bochum gegen Hertha BSC. Die Partie am vierten Bundesliga-Spieltag wird heute um 17.30 Uhr im Vonovia Ruhrstadion angepfiffen. +++

Bochum – Der Bundesliga-Aufstieg bringt ungewohnte Anstoßzeiten für den VfL Bochum mit sich. Die Blau-Weißen müssen heute erstmals am Sonntag um 17.30 Uhr ran. In der zweiten Liga ging es stets einige Stunden vorher zur Sache. Das Ruhrstadion wird zur Partie mit rund 14.000 Zuschauern, also etwas mehr als die Hälfte der kompletten Auslastung, gefüllt sein.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Fünf Ausfälle heute beim Bundesliga-Aufsteiger

Doch all das ändert nichts daran, dass der VfL Bochum gegen Hertha BSC fünf Ausfälle zu beklagen hat. Paul Grave, Maxim Leitsch, Cristian Gamboa, Takuma Asano und Luis Hartwig fallen heute definitiv aus. Dazu gibt es zwei Wackelkandidaten.

Maxim Leitsch fehlt dem VfL Bochum gegen Hertha BSC.

Silvére Ganvoula kehrte erst am Freitag (10. September) von seiner Länderspielreise zurück, bei der er einen Treffer erzielte und somit Selbstvertrauen tanken konnte. Danny Blum ist nach langer Verletzungspause wieder einsatzbereit. Aber Thomas Reis sagte am Freitag: „Wir müssen schauen, wie wir den Kader zusammensetzen, um auch reagieren und agieren zu können.“

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Zwei Comebacks in der Startelf

Aber es gibt auch positive Nachrichten: Thomas Reis jubelte förmlich, da Robert Tesche und auch Eduard Löwen als Startelf-Kandidaten wieder zur Verfügung stehen. Das Duo dürfte im Mittelfeld mit Kapitän Anthony Losilla auflaufen.

Hertha BSC kommt heute als Tabellenletzter ohne Punkt aus drei Spielen ins Ruhrstadion, wo der VfL Bochum seine bislang einzigen drei Zähler einfuhr – beim 2:0-Erfolg über den FSV Mainz 05.

Der VfL Bochum trat bereits im Heimspiel gegen Mainz 05 wieder vor Zuschauern im Vonovia Ruhrstadion an.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Thomas Reis mit Seitenhieb gegen den Tabellenletzten aus Berlin

Thomas Reis warnt dennoch vor den Hauptstädtern: „Sie werden gerade in der Offensive vielleicht Wechsel vornehmen und Spieler reinbringen, die noch nicht die ersten drei Spiele mitgemacht haben.“ Angst oder Sorgen habe der Coach aber nicht, stattdessen gab er den Berlinern als Antwort auf RUHR24-Nachfrage zur finanziellen Situation noch einen Wink mit: „Manchmal schlägt Mentalität auch Qualität und das muss am Sonntag zu sehen sein.“

Wer heute nicht im Stadion dabei ist, kann das Spiel VfL Bochum gegen Hertha BSC auch live im TV und Stream verfolgen. Oder eben hier im Live-Ticker von RUHR24, der live aus dem Ruhrstadion produziert wird.

VfL Bochum - Hertha BSC im Live-Ticker: Alle Partien des 4. Bundesliga-Spieltags im Überblick

  • Bayer Leverkusen - Borussia Dortmund (-:-)
  • Union Berlin - FC Augsburg (-:-)
  • SC Freiburg - 1. FC Köln (-:-)
  • TSG Hoffenheim - FSV Mainz 05 (-:-)
  • Greuther Fürth - VfL Wolfsburg (-:-)
  • RB Leipzig - FC Bayern München (-:-)
  • Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart (heute, 15.30 Uhr)
  • VfL Bochum - Hertha BSC (heute, 17.30 Uhr)
  • Borussia Mönchengladbach - Arminia Bielefeld (heute, 19.30 Uhr)

Mehr zum Thema