Filialen derzeit geschlossen

Rückruf bei Woolworth trotz Lockdown: Kinderspielzeug sollte entsorgt werden

Woolworth hat aktuell geschlossen.
+
Woolworth hat aktuell geschlossen.

Im Corona-Lockdown bleiben alle Woolworth-Filialen zu. Trotzdem gibt es jetzt einen Rückruf, den es ernst zu nehmen gilt. Das Kinderspielzeug sollte entsorgt werden.

Unna - Die Einzelhandelskette Woolworth hat ein Produkt zurückgerufen, das aktuell gar nicht verkauft wird. Der Appell, sorgsam mit der Rückruf*-Warnung umzugehen, richtet sich also lediglich an diejenigen Kunden, die das Produkt längst erworben haben.

Konkret handelt es sich bei dem Rückruf der Firma Woolworth aus Unna (NRW) um eine Puppe, die Weichmacher* enthalten kann. Das kann für Kinder sehr gefährlich werden. Kunden dürfen das Produkt daher auch zurückgeben und einer Erstattung anfordern. Das Problem: Die Filialen sind im Corona*-Lockdown geschlossen. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.