Bild: Elvis Gonzalez/EFE/dpa

Pepsi, Sponsor der Halftime Show, verkündet einen echten Hammer. Beim Super Bowl 54 in Miami werden Shakira (42) und Jennifer Lopez (50) gemeinsam performen.

  • Shakira und Jennifer Lopez treten in der Halftime Show beim Super Bowl 54 in Miami auf.
  • Die jüngsten Performances mussten viel Kritik einstecken.
  • Angesichts der 100. NFL-Saison fährt die Liga große Geschütze auf.

Halftime Show der Superlative: Shakira und Jennifer Lopez treten gemeinsam beim Super Bowl an

Anlässlich der 100. Saison der NFL hauen die Organisatoren der Football-Liga einen raus. Für den Super Bowl 54 in Miami konnten Shakira und Jennifer Lopez gemeinsam als Act für die Halftime Show gewonnen werden.

Die NFL will sich in ihrem Jubiläumsjahr von ihrer besten Seite präsentieren. Und reagiert mit der Ankündigung wohl auch auf die Kritik an den Auftritten aus der jüngeren Vergangenheit.

Halftime Show: Stoppen Shakira und Jennifer Lopez den Abwärts-Trend?

Denn die hat es an den letzten Performances nicht zu knapp gegeben. So waren viele Zuschauer von der Halftime Show von Maroon 5 in Atlanta im Februar nur wenig begeistert.

Für viele Fans, zu denen nach einer Twitter-Panne offenbar auch Papst Franziskus zählt, blieb der Gastauftritt der Zeichentrickfigur Spongebob Schwammkopf das einzige Highlight. „Ihr hättet besser einfach den gesamten Spongebob-Clip gespielt“, kommentierte ein Zuschauer auf Twitter.

Auch Justin Timberlake bekam viel Kritik für seine Halftime Show beim Super Bowl

Shakira und Jennifer Lopez sollen die Halftime Show beim Superbowl 54 nun gemeinsam aus ihrem „Formtief“ holen. Denn auch die Performance von Justin Timberlake (38) im Jahr vor Maroon 5 kam bei vielen nicht gut an.

Mit bekannten Songs wie „Hips Don’t Lie“ von Shakira oder „Waiting For Tonight“ von Jennifer Lopez stehen die Vorzeichen jedenfalls gut. Und besonders die Kolumbianerin hat bereits bewiesen, dass sie große Sport-Events rocken kann.

Shakira prägte mit „Waka Waka“ bereits die WM 2010

Mit ihrem Hit „Waka Waka“, den sie bei der Eröffnungsfeier vor der FIFA WM 2010 performte, sorgte Shakira nicht nur für den Hit der Weltmeisterschaft, sondern für den Ohrwurm des gesamten Sommers.

Das Hard Rock Stadium in Miami Gardens ist Austragungsort von Super Bowl 54 am 2. Februar 2020. Foto: Mark Brown/AFP

Ähnlich will die 42-Jährige auch in der Halftime Show beim Super Bowl 54 abliefern. „Es gibt nichts Größeres. Ich freue mich total darauf, auf die Bühne zu kommen“, kündigte Shakira, die am Tag des Auftritts ihren 43. Geburtstag feiert, hat bereits an.