Bild: 3 nach 9/ Radio Bremen (Screenshot)

Sängerin Sarah Connor zeigt in der Talkshow „3 nach 9“ von Radio Bremen ihre sensible Seite. Denn als es um ihren Song „Flugzeug aus Papier (für Emmy)“ geht, fließen bei der vierfachen Mutter die Tränen.

  • Sarah Connor veröffentlicht den Song „Flugzeuge aus Papier (für Emmy)“ in Gedenken an ein verstorbenes Mädchen.
  • Die Tochter des ehemaligen US-Skistars Bode Miller ist im Pool ertrunken.
  • In der Talkshow „3 nach 9“ fehlen der 38-Jährigen die Worte und sie bricht in Tränen aus.

In der Talkshow „3 nach 9“ will Sarah Connor eigentlich mit den Moderatoren Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo über ihr neues Album sprechen.

Doch als es um ihren neuen Song „Flugzeug aus Papier“ geht, fehlen ihr die Worte. Denn hinter dem Lied steckt eine berührende Geschichte.

Sarah Connor: Diese traurige Geschichte steckt hinter dem Song „Flugzeuge aus Papier“

Sarah Connor widmet „Flugzeug aus Papier“ nämlich der verstorbenen Tochter des US-Skistars Bode Miller. Das Kleinkind ist in einem Pool ertrunken. Das Foto, das ihre Mutter Morgan danach veröffentlicht hat, ging um die Welt.

Da Sarah Connor selbst vierfache Mutter ist, erzählt sie, dass sie das Schicksal nicht mehr losgelassen hätte. Sie habe den Song deshalb geschrieben, um diese Gefühle zu verarbeiten.

Viele Emotionen stecken auch hinter ihrem Lied „Vincent„, das sie für einen schwulen Jungen geschrieben hat. Obwohl einige Radiosender das Lied nicht spielen wollen, durfte sie die unzensierte Version in der zweiten Episode der Prosieben-Show von Joko und Klaas spielen.

Sarah Connor tritt bei Prosieben Show von Joko und Klaas mit Vincent Shirt auf. Foto: Prosieben/ Screenshot
Sarah Connor tritt bei Prosieben Show von Joko und Klaas mit Vincent Shirt auf. Foto: Prosieben/ Screenshot

Als Moderator Giovanni di Lorenzo die 38-Jährige auf das Lied „Flugzeug aus Papier“ ansprechen will, findet sie zunächst kaum Worte. „Ich muss mal kurz… Frag mal lieber jemand anders mal irgendwas“, bittet die Sängerin.

Daraufhin schafft Sarah Connor es, sich zu fangen. Sie erzählt dann, wie es sich angefühlt hat, den fertigen Song mit ihren vier Kindern anzuhören. Die Familie habe danach gemeinsam geweint.

Ab Oktober ist Sarah Connor in der neuen ZDF-Show „Mein Song für Dich“ zu sehen.