Bei Let’s Dance geht es in der 11. Live-Show für die vier verbliebenen Tanzpaare um den Einzug ins große Finale. Eine besondere Überraschung lässt sich Oliver Pocher anschließend einfallen.

  • RTL zeigt Let’s Dance-Halbfinale am Freitagabend (7. Juni) ab 20.15 Uhr.
  • Vier Paare müssen jeweils drei Tänze präsentieren.
  • Oliver Pocher moderiert anschließend.

Mit jeweils drei unterschiedlichen Tanzstilen treten die vier besten Promipaare bei Let’s Dance am Freitag gegeneinander an.

Let’s Dance: Auf diese Tänze können sich die Zuschauer freuen

Sängerin Ella Endlich und Valentin Lusin zeigen einen Cha Cha Cha zum Song „Body“ sowie einen Paso Doble zum Bond-Lied „Explosive“. Zu welchem Song sie ihren „Impro Dance Extreme“ tanzen, geben sie wie die anderen Kandidaten erst in der Live-Show bekannt.

Profi-Handballer Pascal Hens und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova haben sich für Samba zu „Con Calma“ und einen Paso Doble zum Pink Floyd-Hit „Another Brick in the wall“ entschieden.

Moderatorin Nazan Eckes und Christian Polanc tanzen einen Jive zur Baseballs-Version von „Follow me“ und einen Paso Doble zu Malaguena. Bei Schauspieler Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson fiel die Wahl beim Slowfox auf „Smells like Teenspirit“ von Nirvana und „Musik nur wenn sie laut ist“ von Herbert Grönemeyer für den Contemporary.

Oliver Pocher moderiert auch die Live-Sendung „Exklusiv Spezial“

Eine witzige Aktion hat Comedian Oliver Pocher geplant. Nachdem er zunächst rausgeflogen war und wieder zurückkommen durfte, ist er nun endgültig Zuschauer.

+++Schock-Moment kurz vor dem Finale von „Let’s dance“: Teilnehmerin muss verarztet werden.+++

Da ihm das nicht reicht, moderiert er im Anschluss an „Let’s Dance“ auf RTL eine Live-Episode von „Exclusiv Spezial“. Jedoch zeigt er sich nicht als Oliver Pocher, sondern als Doppelgängerin von Moderatorin Frauke Ludowig.

Die beiden befragen gemeinsam exklusive Talkgäste. Zudem verraten sie interessante Backstage-Geheimnisse.

Der TV-Sender RTL zeigt das Halbfinale von Let’s Dance am Freitagabend (7. Juni) ab 20.15 Uhr. Ab etwa 23.15 Uhr übernehmen Oliver Pocher und Frauke Ludowig mit „Exklusiv Spezial“.

Wer nicht genug von Let’s Dance bekommt, der kann die Juroren sogar live sehen. Denn die Tanzshow kommt nach Dortmund.