Bild: obs/RTL II/Willi Weber"

Die beliebte TV-Familie Geissen zockt ab Montag (4. März) wieder bei RTL2. In der neuen Staffel von „Spiel die Geissens untern Tisch“ misst sich je ein Paar mit den Millionären. Den Anfang machen zwei Dortmunder.

Carmen und Robert Geiss müssen sich warm anziehen. Ab Montag (4. März) kommen die brandneuen Folgen von „Spiel die Geissens untern Tisch“ ins Fernsehen. Das Millionärsehepaar stellt sich je einem anderen Paar. Das kann dann bis zu 20.000 Euro gewinnen.

Geissens messen sich in Wissen und Geschicklichkeit

Gefordert sind neben Geschicklichkeit auch Schnelligkeit und Wissen. In acht Spielrunden treten die beiden Paare gegeneinander an. Gesucht wird ein Lösungswort. Und wer das am schnellsten herausfinden kann, gewinnt.

Zur Prime-Time auf RTL2 führt Moderator Kai Ebel durch knifflige Quizfragen. Aber auch die Action kommt bei „Spiel die Geissens untern Tisch“ nicht zu kurz.

Dortmunder Paar tritt in der Spiel-Show an

In der ersten Folge der neuen Staffel treten Esra und Sabit aus Dortmund an. Das Paar nimmt am glamourösen Spieltisch der Geissens Platz. Und die beiden haben ein Ziel.

Aktuelle Top-Themen:

Sie würden sich gerne den Traum vom eigenen Haus erfüllen. Da würden die 20.000 Euro natürlich gerade richtig kommen. Wenn sie nicht an der Spielshow der Geissens teilnehmen, arbeitet Esra als Beauty-Expertin und ihr Sabit als Busfahrer.

Können Carmen und Robert Geiss die beiden schlagen oder gewinnen am Ende die Dortmunder?

Info

Die neuen Folgen von „Spiel die Geissens untern Tisch“ laufen ab dem 4. März um 20.15 Uhr auf RTL2.