Bild: MG RTL D

Finale bei „Bauer sucht Frau„: Die Dortmunderin Tayisiya hat von Anfang an für viel Trubel in der Sendung gesorgt. So reagieren die Zuschauer bei Twitter auf die letzte Sendung der Staffel.

Zum Finale der Staffel herrscht auch auf Twitter helle Aufregung. Manche finden es ernsthaft schade, dass bereits die letzte Sendung von „Bauer sucht Frau“ läuft. Andere scheinen froh darüber zu sein – und schauen trotzdem zu.

Dabei kommt Tayisiya Morderger aus Dortmund nicht immer ganz so gut weg:

Während das nicht passiert, hat dieser ironische Kommentator Matthias fiese Masche durchschaut:

Ob es auf dem Scheunenfest noch mal spannend wird? Es wurden bereits Wetten abgegeben:

Und dann: Durststrecke! Minutenlang nix neues von der Dortmunderin:

Zwei Stunden „Bauer sucht Frau“ zeigen bei manchem Zuschauer nachhaltig Wirkung:

Naja, mit Bauer Matthias ist sie am Ende jedenfalls auch nicht zusammen:

An der Erklärung, warum es bei Bauer Matthias und Tayisiya doch nicht funktioniert hat, zweifelt der ein oder andere hingegen:

Weitere Themen auf Dortmund24:

Ein Gutes hat es ja:

Alles über die Hintergründe zu Tayisiyas und Matthias kurzer Beziehung lest ihr hier.

Alle Infos zu „Bauer sucht Frau“ im Special bei RTL.de.