Industrie fordert Lockerung von Bürokratie-Fristen

Industrie fordert Lockerung von Bürokratie-Fristen

Wirtschaftsverbände fordern offene Grenzen für Warenverkehr

Wirtschaftsverbände fordern offene Grenzen für Warenverkehr

Bundesregierung will mit Kommunen "5G-Skeptiker" überzeugen

Bundesregierung will mit Kommunen "5G-Skeptiker" überzeugen

Balkonien statt Ballermann: Die Freiheit, die bleibt

Balkonien statt Ballermann: Die Freiheit, die bleibt

Neuer Ökostrom-Rekord

Erneuerbare Energien liefern 52 Prozent des Verbrauchs

Viel Wind im Februar und anschließend Sonne satt. Für den Ökostrom kann es kaum bessere Bedingungen geben. Das schlägt sich auch in der Statistik nieder.
Erneuerbare Energien liefern 52 Prozent des Verbrauchs

Auch auf Bundesstraßen

Kommunen wollen Ausdehnung der Lkw-Maut auf alle Straßen

Seit Mitte 2018 gilt die Maut für Lastwagen auch auf Bundesstraßen. Manche Städte und Gemeinden werden an den Einnahmen beteiligt. Sie fordern nun aber eine Ausweitung der Abgabe - aus mehreren Gründen.
Kommunen wollen Ausdehnung der Lkw-Maut auf alle Straßen

Arbeitsunfähigkeit

Corona-Verdacht: Telefonische Krankschreibung länger möglich

Wer eine Atemwegserkrankung hat und eine Krankschreibung benötigt, muss sich während der Corona-Krise künftig nicht mehr sofort zum Arzt schleppen. Er kann die entsprechende Bescheinigung - bis zu zwei Wochen - auch telefonisch bekommen.
Corona-Verdacht: Telefonische Krankschreibung länger möglich

Keine Preissenkung in Sicht

Coronavirus lässt Stromverbrauch sinken

Coronavirus lässt Stromverbrauch sinken

Alternative für Deutschland

AfD-Vorstand erwartet Auflösung des "Flügels"

Der Inlandsgeheimdienst hält den "Flügel" der AfD für rechtsextrem. Auch etliche Funktionäre der Partei haben mit der Vereinigung ein Problem. Nun könnte der "Flügel" bald Geschichte sein.
AfD-Vorstand erwartet Auflösung des "Flügels"

2020-Ziel ganz nah

Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Homeoffice und abgesagte Familienfeste - in der Corona-Krise bleiben die Leute zu Hause. Autobauer und Zulieferer fahren die Fertigung runter. Der Ausnahmezustand senkt den CO2-Ausstoß deutlich, sagen Experten - und kann dem Klima dennoch schaden. Warum das?
Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Ansturm auf Kurzarbeitergeld

Politik schnürt Corona-Notpakete für Beschäftigte und Firmen

Fast stündlich verschärfen sich in der Coronakrise die Folgen für die Wirtschaft. Das trifft Tausende Firmen quer durch alle Branchen und Millionen von Beschäftigten. Und was ist mit Menschen, die wegen Schul- und Kitaschließungen nicht zur Arbeit können?
Politik schnürt Corona-Notpakete für Beschäftigte und Firmen

Lohngefälle

Mehr Arbeit und weniger Lohn in Ostdeutschland

Mehr Arbeit und weniger Lohn in Ostdeutschland

Kritik am Verfassungsschutz

AfD will in einer Woche über "Flügel"-Beobachtung beraten

Die AfD-Spitze braucht Zeit: Erst in einer Woche will die Partei festlegen, wie sie auf die offizielle Einstufung des von Björn Höcke gegründeten "Flügels" als rechtsextremistisch reagieren will. Klar ist für die AfD aber jetzt schon: Der Verfassungsschutz ist selbst eine Gefahr für die Verfassung.
AfD will in einer Woche über "Flügel"-Beobachtung beraten
Politik

Streit um Windräder ungelöst

Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter

Neuer Streit um Abstandsregeln für Windräder und dann auch noch das Coronavirus: Der große Befreiungsschlag für den Ausbau der Windkraft ist erst mal vertagt. Nun soll eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe ran. Erhöht das die Chancen?
Die Hängepartie für den Ökostrom-Ausbau geht weiter
Politik

Ausgang offen

Ökostrom-Ausbau: Druck ist riesig, Verhandlungen hart

Windräder und Solaranlagen sollen Atomkraft und Kohle ersetzen. Seit eineinhalb Jahren streiten Union und SPD darüber, wie das am besten geht. Am Donnerstag soll der Durchbruch gelingen. Es geht um Strom, Klimaschutz und Jobs - und um 1000 Meter.
Ökostrom-Ausbau: Druck ist riesig, Verhandlungen hart