Corona: Bundesregierung plant weiteres riesiges Programm

Corona: Bundesregierung plant weiteres riesiges Programm

Mehr als eine Million Coronavirus-Infektionen weltweit

Mehr als eine Million Coronavirus-Infektionen weltweit

Forderung: Anti-Corona-App nur auf freiwilliger Basis

Forderung: Anti-Corona-App nur auf freiwilliger Basis

Mehr als 62.000 Corona-Nachweise in Deutschland - 565 Tote

Mehr als 62.000 Corona-Nachweise in Deutschland - 565 Tote

Problem für die Grünen?

Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

Wenn das Land in der Krise steckt, sagt man, kommt "die Stunde der Exekutive" - der Regierung, die am Steuer steht und das Schiff lenkt. Gar nicht einfach für die Opposition. Erst recht, wenn man - wie die Grünen - schon so halb als Regierung wahrgenommen wurde.
Union und SPD gewinnen als Krisenmanager

USA attackieren China

G7 ohne gemeinsame Corona-Leitlinien

Die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine globale Krise, die bisher vorwiegend national bekämpft wird. Die Koordinierung der Anstrengungen fällt selbst unter engen Bündnispartnern schwer.
G7 ohne gemeinsame Corona-Leitlinien
Politik

156 Milliarden Euro

Bundestag beschließt in Corona-Krise historisches Hilfspaket

Gesundheit, Lebensunterhalt, Arbeitsplätze - das ist für die Bundesregierung in der Corona-Krise das wichtigste. Dafür wurde jetzt ein Nachtragshaushalt beschlossen - in Höhe von 156 Milliarden Euro.
Bundestag beschließt in Corona-Krise historisches Hilfspaket

Ab 1. Januar

Heil will trotz Corona-Krise an Grundrente festhalten

Heil will trotz Corona-Krise an Grundrente festhalten

Berechnung

Ifo: Corona-Krise kostet Deutschland Hunderte Milliarden

München (dpa) - Die Coronavirus-Krise könnte Deutschland nach Berechnungen des Münchner Ifo-Instituts mehr als eine halbe Billion Euro und mehr als eine Million Jobs kosten.
Ifo: Corona-Krise kostet Deutschland Hunderte Milliarden

Entscheidendes Wochenende

Kommt in ganz Deutschland die Ausgangssperre?

Das Coronavirus engt die Menschen in Deutschland schon jetzt in ihrer Bewegung ein. Doch Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten prüfen, Beschränkungen landesweit noch zu verschärfen.
Kommt in ganz Deutschland die Ausgangssperre?

"Nerven liegen blank"

Unternehmen wollen schnelle Staatshilfen

Die Corona-Krise hat dramatische Ausmaße für viele Unternehmen. Geschäfte müssen dicht machen, Aufträge und Umsätze brechen weg. Liquiditätsengpässe drohen. Doch wie schnell kommen versprochene Hilfen nun bei den Firmen an?
Unternehmen wollen schnelle Staatshilfen

Coronakrise

Regierung erwägt Rettungsfonds mit Staatsbeteiligung

Regierung erwägt Rettungsfonds mit Staatsbeteiligung

Milliarden-Hilfspaket

Regierung und Parlament bringen Corona-Notpaket auf den Weg

Der Staat bleibt in der Corona-Krise handlungsfähig: Die Regierung schiebt umfassende Notprogramme an - und Minister und Parlament gehen dabei ungewöhnliche Wege.
Regierung und Parlament bringen Corona-Notpaket auf den Weg

Speziell für Solo-Selbständige

Coronakrise: Regierung plant milliardenschweres Hilfspaket

Die Folgen der Corona-Krise mit drastischen Einschnitten im öffentlichen Leben belasten viele Mini-Firmen und Solo-Selbstständige massiv. Die Bundesregierung will ihnen nun helfen.
Coronakrise: Regierung plant milliardenschweres Hilfspaket

Coronakrise

Haushalt: Stürzt die Coronakrise die schwarze Null?

Der Finanzminister legt einen Haushaltsentwurf vor - und weiß genau, dass er ihn schon bald enorm umkrempeln muss. Die Coronakrise bringt auch die Finanzplanung durcheinander. Zwei Dinge will Scholz aber nicht aufgeben: Investitionen und Entlastungen der Bürger.
Haushalt: Stürzt die Coronakrise die schwarze Null?