Was ist gleiche Höhe

Radikalste Änderung seit 30 Jahren: Wenger will neue Abseitsregel schon zur EM 2020 

Radikalste Änderung seit 30 Jahren: Wenger will neue Abseitsregel schon zur EM 2020 
Fifa-Boss Infantino: „Pionier“ Hoeneß hinterlässt schweres Erbe 
Fifa-Boss Infantino: „Pionier“ Hoeneß hinterlässt schweres Erbe 
Betrug bei Weltfußballer-Wahl? Auch Sudan-Trainer wundert sich über seine Stimme
Betrug bei Weltfußballer-Wahl? Auch Sudan-Trainer wundert sich über seine Stimme

Megan Rapinoe ist Weltfußballerin des Jahres - und zeigt sich auf Fifa-Gala mit gewagtem Outfit

Megan Rapinoe ist Weltfußballerin des Jahres - und zeigt sich auf Fifa-Gala mit gewagtem Outfit

FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison

FIFA plant Regeländerung: Wechsel-Revolution kommt wohl zur neuen Saison

Transfer- und Beraterirrsinn: So will die FIFA gegensteuern

Transfer- und Beraterirrsinn: So will die FIFA gegensteuern

Klopp zum Trainer des Jahres gewählt - Messi, Ronaldo und van Dijk erleben überraschende Fifa-Wahl

Klopp zum Trainer des Jahres gewählt - Messi, Ronaldo und van Dijk erleben überraschende Fifa-Wahl

Vorabzugang

"Fifa 20": Wann ist das Spiel heute bei EA Access verfügbar?

"Fifa 20": Wann ist das Spiel heute bei EA Access verfügbar?

Es wird weiter diskutiert

Champions-League-Reform: Gegenvorschlag - verliert Bundesliga den vierten CL-Startplatz?
Champions-League-Reform: Gegenvorschlag - verliert Bundesliga den vierten CL-Startplatz?

Separate Behandlung Beckenbauers

Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen WM-Macher - Besondere Umstände bei Beckenbauer

Jetzt droht den Machern des Sommermärchens von 2006 doch wieder Ärger. Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat am Dienstag Anklage erhoben - allerdings nicht gegen Franz Beckenbauer.
Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen WM-Macher - Besondere Umstände bei Beckenbauer

Erhöhung nicht umsetzbar

Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 

Die FIFA bestätigt, dass die Fußball-WM 2022 in Katar nicht mit 48 Teams ausgetragen wird. Nun hat sich auch das Gastgeberland zum Beschluss geäußert.
Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 

Endrunde in zwei Ländern

Medien: Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 wohl gefunden

Nur wenige Länder gelten als mögliche Mitausrichter der WM 2022, was den Weg für eine radikale Maßnahme ebnen würde. Nun gibt es offensichtlich eine Tendenz.
Medien: Co-Ausrichter der Fußball-WM 2022 wohl gefunden

Aber auch Kritik an Infantino

Widerstand gegen Klub-WM bröckelt - Hoeneß: „Confed Cup ist für die Katz“

Widerstand gegen Klub-WM bröckelt - Hoeneß: „Confed Cup ist für die Katz“

Als Ersatz des Confed Cup

Spektakulärer FIFA-Plan könnte FCB und Co. viel Geld bringen - doch Klubs stellen sich quer

Die UEFA hat offenbar klein beigegeben: Die FIFA will den Confed-Cup abschaffen - und stattdessen den Klubs viel Geld bescheren. Aber auch neuen Stress. Die Reaktion folgt prompt.
Spektakulärer FIFA-Plan könnte FCB und Co. viel Geld bringen - doch Klubs stellen sich quer

WM könnte mit 48 Teams stattfinden

FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Die FIFA plant offenbar, die WM 2022 in mehreren Ländern auszurichten. Da die WM erstmals mit 48 Teams stattfinden könnte, soll Katar von zwei weiteren Staaten entlastet werden.
FIFA-Pläne: WM 2022 in drei Ländern? So könnte Ausrichter Katar entlastet werden 

Bei der Wahl zum den Weltfußballern 2018

Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Die Verleihung des FIFA Ballon d‘Or 2018 wurde von einem Seximus-Eklat begleitet. Moderator Martin Solveig war der Übeltäter, Spielerin Ana Hegerberg die Betroffene.
Ballon d‘Or: Sexismus-Skandal bei der Vergabe - aber die Ausgezeichnete hat es ganz anders wahrgenommen

Umweltminister meldet sich zu Wort

WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung

WM 2022: Mit dieser Aussage macht Katar der Welt Hoffnung

Nach zwei Jahren im Amt

Holland-Legende tritt von FIFA-Amt zurück

Marco van Basten macht Schluss bei der FIFA. Aus persönlichen Gründen legt er sein Amt beim Fußball-Weltverband nieder.
Holland-Legende tritt von FIFA-Amt zurück

Wer hat wie gewählt - Übersicht

Überraschung bei Weltfußballer-Wahl 2018: So haben Neuer und Löw abgestimmt

Nach zehn Jahren Cristiano Ronaldo und Lionel Messi wird wieder ein anderer Star zum Besten seiner Zunft gekürt: Der Kroate Luka Modric. So haben Neuer und Löw abgestimmt.
Überraschung bei Weltfußballer-Wahl 2018: So haben Neuer und Löw abgestimmt

Kein deutscher Spieler in den Top-Ten

Dauersieger fehlt: Finalisten bei Weltfußballer-Wahl stehen fest

Kein Messi, dafür mal wieder CR7: Im Kampf um die wichtigste individuelle Auszeichnung im Weltfußball bekommt es Ronaldo mit namenhafter Konkurrenz zu tun.
Dauersieger fehlt: Finalisten bei Weltfußballer-Wahl stehen fest