Coronavirus-Pandemie

DFB-Präsident Keller: Fußball beansprucht keine Sonderrolle

DFB-Präsident Keller: Fußball beansprucht keine Sonderrolle
Wie dreist! Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz um
Wie dreist! Unbekannter parkt Rettungswagen bei Notfalleinsatz um
Blinder Passagier stürzt als "Eisblock" vom Himmel - Polizei rekonstruiert Foto
Blinder Passagier stürzt als "Eisblock" vom Himmel - Polizei rekonstruiert Foto

Minister: "Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht"

Minister: "Zu früh für Abschaffung der Maskenpflicht"

Durch Coronatests: DFB-Chef hat "Traum" von vollen Stadien

Durch Coronatests: DFB-Chef hat "Traum" von vollen Stadien

Nächstes VW-Personalkarussell: Renschler raus, Gründler rein

Nächstes VW-Personalkarussell: Renschler raus, Gründler rein

Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus

Deutsche Bank holt sich Google als IT-Partner ins Haus

Zahlreiche Ausfälle und Umleitungen

Flughafen Frankfurt: Drohnensichtung legt den Flugbetrieb lahm

Flughafen Frankfurt: Drohnensichtung legt den Flugbetrieb lahm

Überraschender Rückzug

Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang

Der Commerzbank stehen unruhige Zeiten bevor. Die Spitze von Vorstand und Aufsichtsrat müssen neu besetzt werden - und das mitten im Streit über die richtigen Mittel gegen Zinstief und Kostendruck.
Commerzbank-Chef Zielke macht Weg frei für Neuanfang

Vergütungsausschuss

Verdienst von DFB-Spitze festgelegt: 246.000 Euro für Keller

Frankfurt/Main (dpa) - Nach mehrmonatigen Beratungen hat der Vergütungsausschuss des Deutschen Fußball-Bundes die Zahlungen des Verbandes an Präsident Fritz Keller sowie vier weitere Spitzenfunktionäre festgelegt.
Verdienst von DFB-Spitze festgelegt: 246.000 Euro für Keller

Fallzahlen

Bundesweit 498 registrierte Corona-Neuinfektionen

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland ist wieder leicht angestiegen - auf fast 500 neue Fälle. Im Landkreis mit den meisten aktiven Fällen ist jedoch eine wichtige Zahl zurückgegangen.
Bundesweit 498 registrierte Corona-Neuinfektionen

Streit über Sparpläne

Commerzbank-Aufsichtsratssitzung abgesagt

Commerzbank-Aufsichtsratssitzung abgesagt

Außerordentliche Sitzung

Commerzbank vor weiteren Einsparungen

Ihren Sparkurs hatte die Commerzbank schon vor der Corona-Pandemie eingeschlagen. Folgt jetzt ein weiterer massiver Personal-Abbau und die Schließung von Filialen?
Commerzbank vor weiteren Einsparungen
Wirtschaft

Insolvenz vom Tisch

Lufthansa-Aktionäre stimmen Staatseinstieg zu

Der deutsche Staat steigt wieder bei der Lufthansa ein. Die Aktionäre des Unternehmens stimmten einer Kapitalbeteiligung zu und schaffen damit die Voraussetzung für das milliardenschwere Rettungspaket.
Lufthansa-Aktionäre stimmen Staatseinstieg zu

Abzug aus Deutschland

Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

US-Präsident Trump will Berlin abstrafen und die Zahl der US-Soldaten in Deutschland verringern. Bei einem Besuch des polnischen Präsidenten Duda macht er deutlich, wohin ein Teil der Truppen verlegt werden soll.
Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

Konzern in der Krise

Lufthansa-Großaktionär will Rettungspaket zustimmen

Lufthansa-Großaktionär will Rettungspaket zustimmen

Konzern in der Krise

Weiterhin keine Einigung zu Stellenabbau bei Lufthansa

Frankfurt/Main (dpa) - Bei der Lufthansa gibt es weiterhin keine Vereinbarung zu Sparmaßnahmen beim Personal.
Weiterhin keine Einigung zu Stellenabbau bei Lufthansa

Verteilung der TV-Gelder

Corona-Einigkeit vorbei: Bundesliga-Kampf um Milliarden

Der Profifußball erhält 4,4 Milliarden Euro zwischen 2021 und 2025 aus dem TV-Vertrag. Nun beginnt der große Kampf ums Geld. Von der Einigkeit und der Solidarität aus der Corona-Pause ist kaum etwas übriggeblieben. Der DFL-Chef fordert Anstand und Weitblick.
Corona-Einigkeit vorbei: Bundesliga-Kampf um Milliarden

Staatshilfe auf der Kippe

Hartes Ringen um die Zukunft der Lufthansa

Für Deutschlands größte Airline und ihre Beschäftigten hat die Woche der Wahrheit begonnen. Gemeinsam mit der Bundesregierung kämpft sie um die Zustimmung der Aktionäre zum angepeilten Rettungspaket. Auch mit den Gewerkschaften ist noch längst nicht alles klar.
Hartes Ringen um die Zukunft der Lufthansa