Interview

„Wird es 2020 definitiv nicht geben“: BMW-Betriebsratschef Schoch gibt Mitarbeitern …

„Wird es 2020 definitiv nicht geben“: BMW-Betriebsratschef Schoch gibt Mitarbeitern großes Versprechen
Rentner kauft Gebrauchtwagen und erlebt „Ritt durch Teslas Service-Hölle“
Rentner kauft Gebrauchtwagen und erlebt „Ritt durch Teslas Service-Hölle“
Immense Corona-Folgen: BMW muss Gürtel wohl enger schnallen - und fordert Geld von Zulieferern
Immense Corona-Folgen: BMW muss Gürtel wohl enger schnallen - und fordert Geld von Zulieferern

Corona-Ausbruch bei BMW: Herbe Konsequenzen - und weitere Untersuchungen stehen noch aus

Corona-Ausbruch bei BMW: Herbe Konsequenzen - und weitere Untersuchungen stehen noch aus

Tabu-Bruch beim neuen 2er: Wieviel BMW steckt noch im 2er Gran Coupé?

Tabu-Bruch beim neuen 2er: Wieviel BMW steckt noch im 2er Gran Coupé?

BMW eröffnet neue Denkfabrik in München

BMW eröffnet neue Denkfabrik in München

BMW 330i Touring im Alltagstest: Die Lust mit der Last

BMW 330i Touring im Alltagstest: Die Lust mit der Last

Audi und Mercedes haben Vorsprung

BMW kündigt neues Luxus-Modell an und verspricht: „Werden es auf die Spitze treiben“

BMW kündigt neues Luxus-Modell an und verspricht: „Werden es auf die Spitze treiben“

Neues Ranking veröffentlicht

Liste der reichsten Deutschen: BMW, Lidl und Aldi machen das Rennen - auch Hopp in elitärem Kreis
Liste der reichsten Deutschen: BMW, Lidl und Aldi machen das Rennen - auch Hopp in elitärem Kreis

Zehnter Audi-Sieg in Folge

Nico Müller gewinnt auch dritten DTM-Lauf

Klettwitz (dpa) - Nico Müller hat seine Siegesserie im Deutschen Tourenwagen-Masters fortgesetzt und Hersteller Audi den saisonübergreifend zehnten Sieg in Folge beschert.
Nico Müller gewinnt auch dritten DTM-Lauf

Lichtblick für VW & Co.

Chinas Automarkt legt zu - Deutliches Plus im Juli

Wegen seiner schieren Größe ist der chinesische Automarkt der wichtigste Einzelmarkt für die deutschen Hersteller. Dort steigen die Verkaufszahlen.
Chinas Automarkt legt zu - Deutliches Plus im Juli

Fürs zweite Halbjahr

BMW nach Verlust "vorsichtig zuversichtlich"

Autowerke und Autohäuser waren monatelang geschlossen - auch BMW ist nun in die roten Zahlen gerutscht. Der Konzern spart und wappnet sich für verschiedene Szenarien. Aber langsam geht es wieder aufwärts. Im Juli gibt es schon mal "einen klaren Lichtblick".
BMW nach Verlust "vorsichtig zuversichtlich"

CO2-Ausstoß soll sinken

BMW knüpft Vorstandsgehälter an ehrgeizige Klimaziele

BMW knüpft Vorstandsgehälter an ehrgeizige Klimaziele

Börsenüberflieger

Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Als wertvollster Autohersteller ist Tesla ein Star der Finanzwelt. Aber auch technologisch bekommt das Unternehmen von Elon Musk ein immer größeres Gewicht. Etablierte Anbieter wie Volkswagen, BMW & Co. müssen achtgeben, nicht den Anschluss zu verpassen.
Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

China stützt

Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

BMW, Audi und Mercedes-Benz bekommen die Corona-Krise in sehr ähnlicher Weise zu spüren und müssen beim Absatz kräftig einstecken. Immerhin auf einen Markt können sich alle drei aber verlassen.
Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

Erholung in Asien

BMW-Absatz bricht um ein Viertel ein

München (dpa) - BMW hat im zweiten Quartal ein Viertel weniger Autos verkauft als 2019. Vor allem in Europa und Amerika brachen die Absätze massiv ein, während sie in Asien bereits wieder anzogen, wie der Konzern mitteilte.
BMW-Absatz bricht um ein Viertel ein

Fünfte Generation

BMW will in Dingolfing jährlich 500.000 E-Antriebe bauen

BMW will in Dingolfing jährlich 500.000 E-Antriebe bauen

Corona-Flaute am US-Automarkt

VW und BMW mit deutlichem Absatzminus

Die Autohäuser geschlossen, die Kunden sitzen zu Hause fest: Für die Autobranche ist die Corona-Krise extrem belastend. Auch wenn das Geschäft im zweiten Quartal nicht komplett kollabierte - die Verkaufszahlen sehen mies aus.
VW und BMW mit deutlichem Absatzminus

Rote Zahlen

BMW in der Corona-Krise: Absatz brutal eingebrochen - Münchner Autobauer streicht Tausende Stellen

Der Münchner Autobauer BMW hat in der Corona-Krise einen Stellenabbau von Tausenden Jobs beschlossen. Ohne betriebsbedingte Kündigung.
BMW in der Corona-Krise: Absatz brutal eingebrochen - Münchner Autobauer streicht Tausende Stellen

Wegen Grenzschließungen und Reisebeschränkungen

Corona-Krise: Dramatischer Exporteinbruch von mehr als 30 Prozent - auch Import zurückgegangen

Die Corona-Krise trifft die deutsche Wirtschaft schwer. Nun hat das Statistische Bundesamt schockierende Zahlen veröffentlicht.
Corona-Krise: Dramatischer Exporteinbruch von mehr als 30 Prozent - auch Import zurückgegangen