Quarantäne für ein ganzes Schiff

Corona-Krise: Kreuzfahrtschiffe in Not - „MS Zaandam“ wird in USA Hafeneinfahrt …

Corona-Krise: Kreuzfahrtschiffe in Not - „MS Zaandam“ wird in USA Hafeneinfahrt verweigert
Hammer-Preis für ein Nummernschild: In Australien zahlt ein Liebhaber eine gewaltige Summe
Hammer-Preis für ein Nummernschild: In Australien zahlt ein Liebhaber eine gewaltige Summe
Instagram-Promi: Heikler Foto-Fauxpas - Echt peinlich ...
Instagram-Promi: Heikler Foto-Fauxpas - Echt peinlich ...

Klopapier-Krise: Rohre verstopfen und Fettberge drohen

Klopapier-Krise: Rohre verstopfen und Fettberge drohen

Kreuzfahrtschiff "Artania" vor Westaustralien in der Kritik

Kreuzfahrtschiff "Artania" vor Westaustralien in der Kritik

Hitzewelle in der Antarktis

Hitzewelle in der Antarktis

Verheerende Buschbrand-Saison im Südosten Australiens vorbei

Verheerende Buschbrand-Saison im Südosten Australiens vorbei

Tragödie nahe Brisbane

Australien unter Schock: Vater verbrennt drei Kinder und Ex-Frau im Auto

Australien unter Schock: Vater verbrennt drei Kinder und Ex-Frau im Auto

Prince Damien

Dschungelcamp (RTL): Pikanter Vertrag von Prince Damien enthüllt - war alles abgesprochen? 
Dschungelcamp (RTL): Pikanter Vertrag von Prince Damien enthüllt - war alles abgesprochen? 

Drei in kritischem Zustand

Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion

Krisensituation auf einer Traumreise: Nachdem bei neun Menschen auf dem Kreuzfahrtschiff "Artania" eine Corona-Infektion festgestellt wird, klagen weitere 46 über Symptome. Jetzt ist die Rückholaktion gestartet.
Corona-Verdacht auf Kreuzfahrtschiff - Rückholaktion

Weltweite Aktion

Licht aus für das Klima: "Earth Hour" trotz Corona-Pandemie

Rund um die Welt knipsen die Menschen eine Stunde lang die Lichter aus. Berühmte Bauwerke bleiben im Dunkeln, Menschen sitzen im Kerzenschein.
Licht aus für das Klima: "Earth Hour" trotz Corona-Pandemie

Covid-19-Erkrankung

Tom Hanks nach Quarantäne in Australien zurück in den USA

Er ist Hollywoods erster prominenten Coronavirus-Fall: Oscar-Preisträger Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson waren positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. Mittlerweile kann Hanks sogar wieder tanzen.
Tom Hanks nach Quarantäne in Australien zurück in den USA

Vor Australien

Sieben Covid-19-Fälle auf deutschem Kreuzfahrtschiff

Sieben Covid-19-Fälle auf deutschem Kreuzfahrtschiff

Dritte binnen fünf Jahren

Great Barrier Reef erleidet erneut Korallenbleiche

Es ist größer als die Fläche Italiens - und durch den Klimawandel besonders gefährdet. Wegen steigender Meerestemperaturen breitet sich am Great Barrier Reef erneut eine verheerende Korallenbleiche aus.
Great Barrier Reef erleidet erneut Korallenbleiche

Formel 1

McLaren-Mitarbeiter nach Quarantäne zurück aus Australien

Woking (dpa) - McLaren hat die Mitarbeiter, die sich im Zuge eines Coronavirus-Falls in Selbst-Quarantäne in Melbourne begeben hatten, zurück in der englischen Heimat des Formel-1-Rennstalls begrüßt.
McLaren-Mitarbeiter nach Quarantäne zurück aus Australien

Erkrankung Covid-19

Tom Hanks: Fühlen uns nach zwei Wochen besser

Nachrichten, die Hoffnung machen: Tom Hanks und seine Frau Rita Wilson scheinen das Allerschlimmste überstanden zu haben.
Tom Hanks: Fühlen uns nach zwei Wochen besser

Corona-Pandemie

Australien und Neuseeland schließen Grenzen

Australien und Neuseeland schließen Grenzen

Corona-Stress

Tom Hanks beklagt sich: "Kein Fieber, aber Frust"

Tom Hanks und seine Ehefrau sitzen seit einer Woche in Quarantäne: Da kann der Alltag schon mal mühselig werden. Aber Hanks hat seinen Humor nicht verloren.
Tom Hanks beklagt sich: "Kein Fieber, aber Frust"

Ausland: ja, Deutschland: nein

Mehr Hilfe für Senioren in Supermärkten wegen Pandemie

Mit Sonderöffnungszeiten und Extra-Kassen helfen Supermärkte im Ausland Senioren beim Einkauf in den Zeiten des Coronavirus. In Deutschland zögern die Handelsketten noch.
Mehr Hilfe für Senioren in Supermärkten wegen Pandemie

Abgesagter Saisonauftakt

F1-Boss entschuldigt sich nach Australien-Chaos bei Fans

Berlin (dpa) - Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey hat sich in einem offenen Brief an die Fans gewandt und sich für die kurzfristige Absage des Saisonauftakts in Melbourne entschuldigt.
F1-Boss entschuldigt sich nach Australien-Chaos bei Fans