Bundeswehr hat Ausbildung im Nordirak wieder aufgenommen

Bundeswehr hat Ausbildung im Nordirak wieder aufgenommen

Nordirak: Bundeswehr nimmt Ausbildung der Kurden wieder auf

Nordirak: Bundeswehr nimmt Ausbildung der Kurden wieder auf

VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen

VW-Vorstand: Bei Integration von Migranten nicht nachlassen

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Demografischer Wandel

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Viele Firmen suchen händeringend Nachwuchs. Aktuelle Daten zeigen das erneut. Gleichzeitig finden aber auch Zehntausende Jugendliche keine Lehrstelle, die zu ihnen passt. Wie die Lücke geschlossen werden kann, darüber gehen die Meinungen auseinander.
Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

Aus- und Weiterbildung

Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch

Frankfurt/Berlin (dpa) - Virtual-Reality-Brillen werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt zunehmend für die Aus- und Weiterbildung genutzt und besitzen laut Experten viele Einsatzmöglichkeiten.
Arbeitsmarkt: Virtual-Reality-Brillen auf dem Vormarsch

"Bachelor Professional"

Mindestlohn für Azubis und neue Titel für Abschlüsse

Künftige Azubi-Generationen sollen es besser haben: Sie bekommen einen "Mindestlohn". Außerdem ist ein Meister künftig nicht mehr nur ein Meister, sondern auch ein "Bachelor Professional" - das ist nicht unumstritten.
Mindestlohn für Azubis und neue Titel für Abschlüsse

"Urteil: ungerecht"

Richter wirft deutscher Justiz Arroganz und Versagen vor

Richter wirft deutscher Justiz Arroganz und Versagen vor
Wirtschaft

Ländermonitor

Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch große regionale Unterschiede und zu viele Stellen bleiben unbesetzt.
Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Umfrage

Nur jeder fünfte junge Westdeutsche würde in Osten ziehen

Berlin (dpa) - Junge Menschen in Ost und West beurteilen ihre Aussichten laut einer Umfrage deutlich unterschiedlich. Nur 22 Prozent der 15- bis 24-jährigen Westdeutschen würden in den Osten umziehen, umgekehrt sind es 45 Prozent, wie eine Allensbach-Umfrage für die Fastfood-Kette McDonald's ergab.
Nur jeder fünfte junge Westdeutsche würde in Osten ziehen

Oft am Bedarf vorbei

Studie: Unternehmen müssen bei Weiterbildung besser werden

Jedes Jahr sitzen Millionen Arbeitnehmer in Schulungen. Doch nicht immer passt das Angebot zur Aufgabe, kritisiert ein Experte. Eine Umfrage zeigt: Beschäftigte sind häufig auf sich allein gestellt.
Studie: Unternehmen müssen bei Weiterbildung besser werden

"Rückgang der Neuverträge"

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

Mittelständler rechnen mit weniger Auszubildenden

DGB-Studie

Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

In Deutschland gibt es mehr freie Ausbildungsplätze als junge Menschen, die eine Lehrstelle suchen. Doch immer wieder bleiben Plätze frei. Das könnte auch an den nicht immer angenehmen Arbeitsbedingungen liegen.
Wachsende Unzufriedenheit bei Deutschlands Azubis

Erhöhungen geplant

Azubi-Mindestlohn soll ab 2020 bei 515 Euro im Monat liegen

"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", heißt es. Doch in manchen Branchen wird der Nachwuchs derzeit kaum ordentlich bezahlt. Das soll sich ändern.
Azubi-Mindestlohn soll ab 2020 bei 515 Euro im Monat liegen