Automobilhersteller erntet Shitstorm

„Ekelhaft und verwerflich“: Krasse Vorwürfe zu neuer Audi-Kampagne

„Ekelhaft und verwerflich“: Krasse Vorwürfe zu neuer Audi-Kampagne
Auswertung verrät: Fahrer dieser Automarke sammeln am meisten Punkte
Auswertung verrät: Fahrer dieser Automarke sammeln am meisten Punkte
Der neue Q5: Facelift für Audis Premium-Mittelklasse
Der neue Q5: Facelift für Audis Premium-Mittelklasse

Audi-Prozess: Gericht lehnt Verfahrens-Abspaltung ab

Audi-Prozess: Gericht lehnt Verfahrens-Abspaltung ab

Motorenentwickler im Audi-Prozess: "Haben uns betrogen"

Motorenentwickler im Audi-Prozess: "Haben uns betrogen"

Audi-Prozess: Stadlers Verteidiger fordern neues Verfahren

Audi-Prozess: Stadlers Verteidiger fordern neues Verfahren

Audi-Prozess wird fortgesetzt

Audi-Prozess wird fortgesetzt

Wirtschaft

Corona-Krise: Deutscher Export bricht um 30 Prozent ein 

Corona-Krise: Deutscher Export bricht um 30 Prozent ein 

Wie geht es mit dem Franzosen weiter?

Kingsley Coman mit Hammer-Aussage über Leroy Sané: Da dürften die Bayern-Bosse aber genau hinhören
Kingsley Coman mit Hammer-Aussage über Leroy Sané: Da dürften die Bayern-Bosse aber genau hinhören

Fünf Jahre nach Aufdeckung

Audi-Dieselskandal: Der "Herr der Ringe" vor Gericht

"Vorsprung durch Technik" war lange der stolze Marken-Slogan von Audi - bis der Dieselskandal aufflog. Jetzt wird dem langjährigen Audi-Chef Rupert Stadler und drei Ingenieuren der Prozess gemacht. Denn "ganz ohne Bescheißen" ging es mit den Abgastests wohl nicht.
Audi-Dieselskandal: Der "Herr der Ringe" vor Gericht

Prozess im Gefängnis

Strafprozess im Dieselskandal: Rupert Stadler erwartet

Der frühere Audi-Chef muss kommenden Mittwoch ins Gefängnis - wenn auch nicht als Häftling. Ausgerechnet in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim wird der erste deutsche Strafprozess im Dieselskandal eröffnet. Ein Mitangeklagter will "umfassend aussagen".
Strafprozess im Dieselskandal: Rupert Stadler erwartet

Zehnter Audi-Sieg in Folge

Nico Müller gewinnt auch dritten DTM-Lauf

Klettwitz (dpa) - Nico Müller hat seine Siegesserie im Deutschen Tourenwagen-Masters fortgesetzt und Hersteller Audi den saisonübergreifend zehnten Sieg in Folge beschert.
Nico Müller gewinnt auch dritten DTM-Lauf

Diesel-Skandal

Sammelklage gegen Audi in Ingolstadt abgewiesen

Sammelklage gegen Audi in Ingolstadt abgewiesen

Manipulation nicht verhindert

Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt

Fünf Jahre nach Aufdeckung des Dieselskandals im VW-Konzern macht die Justiz Nägel mit Köpfen: Die Münchner Staatsanwaltschaft will vier weitere ehemalige Audi-Manager vor Gericht sehen.
Vier weitere frühere Audi-Manager angeklagt

Rennen in Spa-Francorchamps

Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

Erst auf dem Podium hat René Rast Probleme. Seine Sieger-Trophäe beim zweiten DTM-Rennen nach der Corona-Pause bricht. Audi fährt in Spa den zweiten Fünffach-Erfolg ein. BMW hat keine Chance.
Audi-Pilot Rast gewinnt zweites DTM-Rennen nach Neustart

22 Prozent weniger verkauft

Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Die Corona-Pandemie hat auch die Ingolstädter VW-Tochter schwer getroffen. Aktuell scheint sich die Lage zu stabilisieren. Ein weiterer Stellenabbau ist für Audi-Chef Duesmann kein Thema - er führt im Konzern gerade "eine mittelgroße Revolution" an.
Audi will bis Jahresende wieder aus der Verlustzone sein

Positive Entwicklung

Audi beendet im September Kurzarbeit

Audi beendet im September Kurzarbeit

Börsenüberflieger

Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

Als wertvollster Autohersteller ist Tesla ein Star der Finanzwelt. Aber auch technologisch bekommt das Unternehmen von Elon Musk ein immer größeres Gewicht. Etablierte Anbieter wie Volkswagen, BMW & Co. müssen achtgeben, nicht den Anschluss zu verpassen.
Branchenschreck: Was ist dran am Tesla-Hype?

China stützt

Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

BMW, Audi und Mercedes-Benz bekommen die Corona-Krise in sehr ähnlicher Weise zu spüren und müssen beim Absatz kräftig einstecken. Immerhin auf einen Markt können sich alle drei aber verlassen.
Oberklasse-Hersteller im Rückwärtsgang

Ex-Audi-Chef unter Anklage

Ex-Audi-Chef Stadler ein Dieselskandal-Verbrecher? Das sind die Details zum Prozess  

Am 30. September beginnt der Prozess gegen Ex-Audi-Chef Rupert Stadler am Landgericht München. Die Anklage wirft ihm Betrug im Dieselskandal vor.
Ex-Audi-Chef Stadler ein Dieselskandal-Verbrecher? Das sind die Details zum Prozess