FCI schießt Osnabrück in die 3. Liga

Nach dramatischer Schlussphase: Der FC Ingolstadt feiert den Aufstieg in die 2. …

Nach dramatischer Schlussphase: Der FC Ingolstadt feiert den Aufstieg in die 2. Bundesliga
Relegation: FC Ingolstadt überrollt VfL Osnabrück - Aufstieg in die 2. Liga schon fast sicher
Relegation: FC Ingolstadt überrollt VfL Osnabrück - Aufstieg in die 2. Liga schon fast sicher
Marteria aufgeregt: „Noch einmal schlafen“ - Hansa Rostock vor Aufstieg in die 2. Bundesliga
Marteria aufgeregt: „Noch einmal schlafen“ - Hansa Rostock vor Aufstieg in die 2. Bundesliga

Vertrag aufgelöst: Kapitel Rudy bei Schalke beendet

Vertrag aufgelöst: Kapitel Rudy bei Schalke beendet

Schalke- und Dynamo-Versammlungen abgebrochen

Schalke- und Dynamo-Versammlungen abgebrochen

Lieberknecht neuer Trainer von Darmstadt 98

Lieberknecht neuer Trainer von Darmstadt 98

Schneekloth verwundert über Personalplanungen in Vereinen

Schneekloth verwundert über Personalplanungen in Vereinen
Sport

2. Liga

Begeisterung in Bochum und Fürth - Enttäuschung in Kiel

Begeisterung in Bochum und Fürth - Enttäuschung in Kiel

Action auf dem Trainer-Markt

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?
Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

2. Liga

FC Ingolstadt holt U19-Coach als Oral-Nachfolger

Ingolstadt (dpa) - Nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga hat der FC Ingolstadt einen neuen Trainer gefunden und einen neuen Posten im Management geschaffen.
FC Ingolstadt holt U19-Coach als Oral-Nachfolger

2. Liga

Werder-Coach Anfang: „Rauskämpfen aus dieser Liga“

Bremen (dpa) - Werder Bremens neuer Trainer Markus Anfang will mit den Norddeutschen in die Fußball-Bundesliga aufsteigen.
Werder-Coach Anfang: „Rauskämpfen aus dieser Liga“

2. Liga

HSV trennt sich nach acht Monaten von Torwart Ulreich

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV trennt sich von Torhüter Sven Ulreich. „Zu dieser gemeinsamen Entscheidung kamen beide Seiten nach einer offenen Analyse der abgelaufenen Spielzeit“, teilte der Verein mit.
HSV trennt sich nach acht Monaten von Torwart Ulreich

2. Liga

HSV trennt sich nach acht Monaten von Torwart Ulreich

HSV trennt sich nach acht Monaten von Torwart Ulreich

2. Liga

Schalke trennt sich von Huntelaar und Kolasinac

Gelsenkirchen (dpa) - Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 muss die Zukunft in der 2. Liga ohne Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar planen. Wie der Fußballclub bekanntgab, könne das Engagement nach intensiver Prüfung nicht fortgesetzt werden.
Schalke trennt sich von Huntelaar und Kolasinac

FC Schalke 04

Nabil Bentaleb: Die letzten zwei Jahre waren „die Hölle“

Berlin (dpa) - Fußballprofi Nabil Bentaleb bereut seine fünf Jahre auf Schalke nicht, die letzte Zeit und der Abstieg haben den Algerier aber frustriert.
Nabil Bentaleb: Die letzten zwei Jahre waren „die Hölle“

Bayern mit 14 Profis

91 Spieler: Ganz viel Bundesliga bei der Fußball-EM

So viele Spieler aus den Bundesligen sind noch nie zu einer Fußball-EM gefahren. 91 Akteure verdienen in Deutschland ihr Geld, nur England stellt ein größeres Kontingent.
91 Spieler: Ganz viel Bundesliga bei der Fußball-EM

Deutsche Fußball Liga

DFL: Alle 36 Fußball-Proficlubs erhalten Lizenz

DFL: Alle 36 Fußball-Proficlubs erhalten Lizenz

Wunschkandidat

„Kenner der zweiten Liga“: Anfang wird neuer Werder-Trainer

Am Ende ging es ganz schnell: Werder Bremen hat sich mit Darmstadt 98 auf einen Transfer von Trainer Markus Anfang geeinigt. Der 46-Jährige macht den Fans der Grün-Weißen Mut - mahnt aber auch.
„Kenner der zweiten Liga“: Anfang wird neuer Werder-Trainer

2. Liga

Werder: Baumann bleibt, Bode geht, Anfang kommt nicht?

Rund eine Woche nach dem Abstieg aus der Bundesliga gibt es bei Werder Bremen erste personelle Konsequenzen. Die betreffen aber nicht die Person, die an der Weser derzeit am meisten in der Kritik steht.
Werder: Baumann bleibt, Bode geht, Anfang kommt nicht?

Bundesliga

50+1-Regel: Kartellamt kritisiert Ausnahmen für Konzernclubs

Die 50+1-Regel ist eines der großen Streitthemen des deutschen Profifußballs. Das Bundeskartellamt sagt nun: Das große Problem sind die Ausnhameregelungen für einige Konzernclubs.
50+1-Regel: Kartellamt kritisiert Ausnahmen für Konzernclubs