Unglaublicher Plan

Skandal! Viertligist wollte vor 999 Zuschauern antreten - Fans rasten völlig aus

Skandal! Viertligist wollte vor 999 Zuschauern antreten - Fans rasten völlig aus
Wegen Corona: Bundesliga-Klubs vor Pleite? Es geht angeblich um 700 Millionen Euro
Wegen Corona: Bundesliga-Klubs vor Pleite? Es geht angeblich um 700 Millionen Euro
Nach Amsterdam-Besuch: Coronavirus bei Ex-Bundesliga-Profi von Hertha BSC
Nach Amsterdam-Besuch: Coronavirus bei Ex-Bundesliga-Profi von Hertha BSC

Polizeikontrollen beim FC St. Pauli wegen Gruppentrainings

Polizeikontrollen beim FC St. Pauli wegen Gruppentrainings

HSV-Führungsduo: Kommen gestärkt aus der Corona-Krise

HSV-Führungsduo: Kommen gestärkt aus der Corona-Krise

Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Notfallschalte: Freundliche Signale aus Frankfurt an UEFA

Corona-Krise: So ist der Stand in Deutschlands Top-Ligen

Corona-Krise: So ist der Stand in Deutschlands Top-Ligen

Trainer Kohlfeldt weiter im Amt

SV Werder Bremen in freiem Fall: Es könnte zu einem absoluten Spektakel in der Relegation kommen

SV Werder Bremen in freiem Fall: Es könnte zu einem absoluten Spektakel in der Relegation kommen

Ermittlungen eingeleitet

Morddrohungen gegen Nürnberg-Profis erschüttert Club - „Überschreitet Grenzen“
Morddrohungen gegen Nürnberg-Profis erschüttert Club - „Überschreitet Grenzen“

2. Liga

Seeler: "Viele Krisen kann sich der HSV nicht mehr erlauben"

Hamburg (dpa) - Vereinslegende Uwe Seeler hat den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV angesichts der jüngsten Querelen vor negativen Auswirkungen auf den Sport gewarnt.
Seeler: "Viele Krisen kann sich der HSV nicht mehr erlauben"

Hoffmann-Nachfolge

HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

In Corona-Zeiten geht der Hamburger SV neue Wege. Erstmals findet eine digitale Pressekonferenz statt. Gast ist Präsident und Aufsichtsratschef Marcell Jansen. Und der neue starke Mann des Fußball-Zweitligisten will gleich etwas klarstellen.
HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

2. Liga

Ex-HSV-Präsident Hunke über Kühne: Muss liefern

Hamburg (dpa) - Der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke fordert nach dem Aus von Vorstandschef Bernd Hoffmann mehr Engagement von Investor Klaus-Michael Kühne.
Ex-HSV-Präsident Hunke über Kühne: Muss liefern

Machtkampf in Hamburg

Nach Hoffmann-Aus: Kühne-Vertrauter Jansen starker HSV-Mann

Nach Hoffmann-Aus: Kühne-Vertrauter Jansen starker HSV-Mann

2. Liga

Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen

Bernd Hoffmann hat den Machtkampf beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verloren. Der Aufsichtsrat trennt sich mitten in der Corona-Krise von dem Vorstandschef und stellt sich auf die Seite von dessen Kollegen Jonas Boldt und Frank Wettstein.
Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen

2. Liga

Auch Hannovers zweiter Corona-Profi Horn wieder gesund

Hannover (dpa) - Auch der zweite bei Hannover 96 positiv auf das Coronavirus getestete Fußball-Profi ist wieder gesund. Wie der Zweitligist mitteilte, sei Jannes Horn zwei Mal negativ getestet worden.
Auch Hannovers zweiter Corona-Profi Horn wieder gesund

Coronavirus-Pandemie

Gemeinsinn in der Krise: Topclubs verzichten auf Millionen

Die Konkurrenz in der Bundesliga ist traditionell groß - nicht nur in sportlicher Hinsicht. Doch die Corona-Krise fördert den Gemeinsinn. Vier Topclubs verzichten aus Sorge vor einem finanziellen Kollaps des deutschen Profi-Fußballs auf Millionen.
Gemeinsinn in der Krise: Topclubs verzichten auf Millionen

Folgen des Coronavirus

Die Bundesliga als zerbrechliches Hochglanzprodukt

Die Bundesliga als zerbrechliches Hochglanzprodukt

Coronavirus-Pandemie

96-Boss: "Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt"

Hannover (dpa) - Hannovers Mehrheitsgesellschafter Martin Kind hat angesichts der gravierenden Folgen der Coronavirus-Pandemie ein Umdenken im Prof-Fußball gefordert.
96-Boss: "Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt"

Bundesliga Home Challenge

DFL veranstaltet FIFA-20-Turnier mit 26 Bundesligisten

Berlin (dpa) - Bei der "Bundesliga Home Challenge" treten ab dem Wochenende Fußballclubs der 1. und 2. Bundesliga in FIFA 20 gegeneinander an. Wie die Deutsche Fußball Liga mitteilte, nehmen insgesamt 26 Teams an dem Online-Turnier in FIFA 20 teil.
DFL veranstaltet FIFA-20-Turnier mit 26 Bundesligisten

Coronavirus-Pandemie

Prinzip Hoffnung: Rollt der Ball Mitte Mai wieder?

Die Fußball-Bundesliga sucht mit Hochdruck nach Wegen, die Spielzeit 2019/20 zu einem Abschluss zu bringen. Als frühester Termin einer Fortsetzung des Spielbetriebes wird nun ein Datum gehandelt, an dem ursprünglich das Saisonfinale geplant war.
Prinzip Hoffnung: Rollt der Ball Mitte Mai wieder?