7. Bundesliga-Spieltag

VfL Bochum: RB Leipzig demontiert den Aufsteiger in neun Minuten

Der VfL Bochum verliert gegen RB Leipzig am 7. Bundesliga-Spieltag. Dabei sah es lange nicht schlecht aus für die Elf von Trainer Thomas Reis.

Aufstellung RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Simakan (80. Laimer), Gvardiol – Adams, Haidara, Kampl (80. Moriba), Angelino (61. Mukiele) – Nkunku, Forsberg (69. Szoboszlai) – Poulsen (69. Silva)
Aufstellung VfL Bochum: Riemann – Bockhorn, Bella-Kotchap, Masovic, Soares – Tesche (82. Osterhage) – Losilla, Rexhbecaj (77. Löwen) – Holtmann (74. Polter), Asano (77. Blum), Antwi-Adjei (77. Pantovic)

Anstoß: Samstag (2. Oktober), 18.30 Uhr
Endstand: 3:0 (0:0)
Tore: 1:0 Silva (69.), 2:0 Nkunku (73.), 3:0 Nkunku (78.)
Platzverweise:
Bes. Vorkommnis:
Schiedsrichter: Robert Hartmann (42/Wangen)

VfL Bochum bei RB Leipzig: Einzelkritik mit Noten und Riemann-Schelte an Mitspieler

23.41 Uhr: In der Einzelkritik des VfL Bochum gegen RB Leipzig bekommt ein Profi der Blau-Weißen sogar die Note 1,5. Jener welcher ist: VfL-Keeper Manuel Riemann, der nach dem RB-Spiel seine Mitspieler kritisierte.

20.22 Uhr: Abpfiff in Leipzig! RB gewinnt letztlich deutlich mit 3:0. Aufgrund der Spielanteile geht der Sieg für die Leipziger völlig in Ordnung, jedoch hielt Bochum nach schwacher Anfangsphase inklusive VAR-Hilfe gut mit und hätte sich ein Remis erkämpfen können. Am Ende wechselte RB aber mit André Silva und Dominik Szoboszlai den Sieg ein.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Sebastian Polter mit der nächsten Chance

90.+1 Minute: Noch einmal eine Chance von Sebastian Polter nach Pass von Eduard Löwen in die Mitte des Strafraums, doch der Schuss des Stürmers geht genau auf den Keeper.

90. Minute: Armel Bella-Kotchap köpft nach dem Freistoß seinen Gegenspieler an und begeht dabei auch ein Foulspiel. Zudem stand er im Abseits. Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

89. Minute: Der VfL bekommt nach einem Foul an Milos Pantovic noch einmal einen Freistoß knapp 25 Meter vor dem Leipziger Tor, etwas nach rechts versetzt.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Sebastian Polter vergibt Großchance und steht im Abseits

85. Minute: Sebastian Polter läuft alleine auf das Leipziger Tor zu, lässt sich sehr viel Zeit und schießt dann am langen Eck vorbei. Er stand aber wohl auch im Abseits.

82. Minute: Patrick Osterhage kommt für Robert Tesche rein, Bundesliga-Debüt für den Neuzugang.

80. Minute: Doppel-Wechsel bei RB: Moriba und Laimer kommen für Kampl und Simakan.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Nkunku trifft zum zweiten Mal

78. Minute: Langer Ball auf Nkunku, der das Leder über Riemann hinweg ins Tor hebt. Armel Bella-Kotchap versucht zwar auf der Linie noch zu klären, doch der Ball war schon hinter der Torlinie.

78. Minute: Tor für RB Leipzig!

77. Minute: Dreifach-Wechsel beim VfL: Pantovic, Löwen und Blum kommen für Antwi-Adjei, Asano und Rexhbecaj.

74. Minute: Sebastian Polter kommt für Gerrit Holtmann in die Partie.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Nkunku trifft zum 2:0

73. Minute: Jetzt brechen hier alle Dämme. Silva steckt stark durch die Abwehrlücke auf Nkunku, der Armel Bella-Kotchap entwischt und frei vor Manuel Riemann den Ball über den Keeper hinweg ins Tor lupft. 2:0 für Leipzig.

73. Minute: Tor für RB Leipzig!

70. Minute: Was für ein Wechsel-Glück der Leipziger. Die beiden eingewechselten Offensivkräfte bescheren jeweils mit ihren ersten Ballkontakten den Treffer.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Eingewechseltes Duo bringt Gastgebern den Erfolg

69. Minute: Szoboszlai bringt eine Ecke rein, Silva steht richtig und köpft den Ball ins Tor. Manuel Riemann bekommt das Leder zunächst in die Magengegend, doch der Ball kullert über die Linie. 1:0 für Leipzig.

69. Minute: Tor für RB Leipzig!

69. Minute: Doppel-Wechsel bei RB: Silva und Szoboszlai kommen für Forsberg und Poulsen. Zwei Offensive für zwei Offensive.

67. Minute: Christopher Antwi-Adjei flankt von rechts, findet aber keinen Abnehmer. Elvis Rexhbecaj kommt dann im Rückraum an den Ball und schließt direkt ab, doch er trifft lediglich Takuma Asano.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Guter Auftritt des Aufsteigers

64. Minute: Es bleibt dabei: Der VfL hält gut dagegen, sehr gute Torchancen der Leipziger fehlen. Bei Bochum zwar auch, jedoch ist mindestens ein Remis durchaus im Bereich des Möglichen.

61. Minute: Wechsel bei Leipzig, Mukiele kommt für Angelino.

60. Minute: Es gibt Ärger zwischen Armel Bella-Kotchap und Nkunku nach einem Foulspiel des Leipzigers an den Bochumer. Der VfL-Abwehrmann schießt danach den RB-Spieler an, der ihm im Weg stand.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Nkunku fällt im Strafraum

59. Minute: Forsberg schickt Nkunku, der von Danilo Soares zu Fall gebracht wird, Bochum klärt den Ball. Schiedsrichter Hartmann lässt weiterlaufen.

58. Minute: Foulspiel nahe der Mittellinie von Angelino an Herbert Bockhorn. Gelbe Karte für den Leipziger.

57. Minute: Konter der Leipziger über Nkunku, der dann Forsberg bedienen will. Doch Armel Bella-Kotchap reagiert richtig und klärt den Ball ins Seitenaus.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Abschluss von Adams zu harmlos

55. Minute: Flanke von der linken Seite von Nkunku auf den langen Pfosten auf Adams, dessen Abschluss aber zu harmlos für Manuel Riemann ist, der sicher zupackt.

53. Minute: RB Leipzig findet aktuell kein Mittel gegen die Bochumer Defensive und bleibt gleich mehrfach früh hängen.

50. Minute: Herbert Bockhorn erobert gut den Ball im Mittelfeld, wird dann aber von Poulsen gefoult. Freistoß für den VfL rund 40 Meter vor dem Leipziger Tor. Doch die Freistoßflanke von Danilo Soares landet direkt bei Gulacsi.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Hin und Her in der Red Bull Arena

48. Minute: Ein Freistoß aus dem Halbfeld von Angelino ist kein Problem für Manuel Riemann. Beim Konter der Bochumer flankt Gerrit Holtmann von links in die Mitte zu Takuma Asano, aber Gulacsi ist noch dazwischen.

46. Minute: Auf beiden Seiten gibt es keine Wechsel, weiter geht‘s.

19.33 Uhr: Start der zweiten Halbzeit!

Eine große Chance der Leipziger in der ersten Halbzeit, als Angelino (r.) Manuel Riemann umkurvte.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: 0:0 zur Halbzeitpause

19.18 Uhr: Halbzeitpause in Leipzig! Zu Beginn des Spiels sah es danach aus, dass der VfL hier überrollt wird. Doch Schiedsrichter Robert Hartmann entschied zurecht letztlich nach VAR-Studium doch nicht auf Elfmeter für RB. Manuel Riemann musste einige Male eingreifen, doch ab Mitte der ersten Halbzeit wurden die Bochumer besser und mutiger. Die RB-Fans pfeifen, die VfL-Anhänger dürften zufrieden sein.

45. Minute: Langer Ball von Elvis Rexhbecaj über die Abwehr auf Christopher Antwi-Adjei, doch der Pass ist etwas zu lang. Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit in Leipzig.

43. Minute: Nach dem Einwurf folgt die Flanke auf Christopher Antwi-Adjei, der zwei-, dreimal die Richtung wechselt, dann aber den Ball verliert. Er stand aber auch zuvor schon im Abseits.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Gutes Pressing der Elf von Thomas Reis

42. Minute: Wieder zahlt sich das Pressing des VfL aus, Leipzig spielt einen Fehlpass in der eigenen Hälfte ins Aus.

39. Minute: Nkunku lässt Armel Bella-Kotchap aussteigen, der VfL-Verteidiger drängt den Leipziger aber immerhin nach außen ab, sodass dieser nicht aufs Tor schießen kann. Der Pass in die Mitte zum RB-Mitspieler kommt nicht an.

38. Minute: Starker Angriff des VfL über Elvis Rexhbecaj, der gut auf Gerrit Holtmann durchsteckt. Der Linksaußen will querlegen auf Christopher Antwi-Adjei, aber der Pass kommt nicht an.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Torschuss durch Anthony Losilla

36. Minute: Anthony Losilla erobert den Ball gut von Forsberg, doch sein Schuss von der Strafraumgrenze geht dann am langen Eck vorbei.

35 Minute: Gefährliche Flanke von Elvis Rexhbecaj nach der Ecke in Richtung langen Pfosten, doch Leipzig kann per Kopf klären.

34. Minute: Anthony Losilla schaltet sich vorne ins Pressing ein und kann immerhin einen Einwurf für Leipzig nahe der Eckfahne herausholen. Kurz danach ergibt sich die erste Ecke für den VfL.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Konter von RB folgt auf Angriff des VfL

32. Minute: Christopher Antwi-Adjei setzt sich auf rechts gegen Gvardiol durch, doch die flache Flanke in die Mitte findet keinen Abnehmer. Auf der Gegenseite kommt beim Leipziger Konter Poulsen zum Schuss, der jedoch abgeblockt wird.

29. Minute: Wieder Manuel Riemann zur Stelle! Bei einem Freistoß schickt Forsberg ganz schnell per Flachpass Nkunku, der ins lange Eck einschieben will. Riemann springt richtig und hält den Schuss.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Kopfball von Poulsen knapp vorbei

28. Minute: Angelino setzt sich auf der linken Seite gegen Anthony Losilla durch, in der Mitte gewinnt Poulsen das Kopfballduell gegen Vasiolios Lampropoulos, köpft aber knapp am Tor vorbei.

27. Minute: Langer Ball von Christopher Antwi-Adjei auf Takuma Asano, der jedoch im Laufduell mit Simakan den Kürzeren zieht.

25. Minute: Flanke von Danilo Soares aus dem Halbfeld auf Christopher Antwi-Adjei, der den Ball nach Annahme aber nicht richtig unter Kontrolle bekommt und demnach nicht abschließen kann aus zehn Metern.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Der Aufsteiger zeigt sich jetzt verbessert

24. Minute: Mittlerweile hat sich Bochum etwas gefangen und hält länger den Ball in den eigenen Reihen. Im Spiel nach vorne hapert es aber noch. Dennoch: Leipzig kam seit einigen Minuten nicht mehr über die Mittellinie.

23. Minute: Langer Ball des VfL nach vorne in Richtung Takuma Asano, der jedoch im Abseits steht.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Doppelpass zwischen Antwi-Adjei und Bockhorn geht schief

21. Minute: VfL-Angriff über Herbert Bockhorn und Christopher Antwi-Adjei, doch der Doppelpass von Bockhorn zurück zum Neuzugang kommt nicht an. Der wäre sonst in den Strafraum der Leipziger gezogen.

18. Minute: Langer Ball auf Gerrit Holtmann, der jedoch im Laufduell Simakan foult.

16. Minute: Die VfL-Defensive ist bislang völlig überfordert und lässt sich immer wieder von den schnellen Leipzigern überlaufen.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Manuel Riemann mit starker Parade

15. Minute: Wahnsinns-Parade von Manuel Riemann! Haidara hebt den Ball nach einem Fehlpass von Robert Tesche über die Abwehr auf Poulsen, der das Leder mit der Brust annimmt und direkt abschließt, aber Riemann bekommt noch den Fuß in Richtung Ball und wehrt den Schuss ab.

14. Minute: Erster Schussversuch des VfL durch Elvis Rexhbecaj aus rund 25 Metern, der genau auf Keeper Gulacsi schießt.

13. Minute: Takuma Asano kommt in Strafraum-Nähe an den Ball, doch der Japaner begeht ein Handspiel.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Holtmann nicht schneller als die Verteidiger

12. Minute: Gerrit Holtmann wird im Zentrum geschickt, doch gegen Gvardiol und Klostermann kann er sich im Laufduell nicht durchsetzen.

11. Minute: Direkter Konter der Leipziger über Poulsen, der Bella-Kotchap locker und leicht den Ball abnimmt. Er spielt zu Forsberg, der den Ball von der Strafraumgrenze auf die Latte setzt.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Erster Angriff des VfL ohne Erfolg

10. Minute: Erster Angriff des VfL über Gerrit Holtmann auf links, der in der Mitte Herbert Bockhorn im Rückraum bedienen will, aber einen Fehlpass spielt.

9. Minute: In Sachen Spielsystem sieht es übrigens so aus, dass Takuma Asano tatsächlich als Sturmspitze beim VfL agiert.

8. Minute: Forsberg rennt auf Riemann zu, doch den Schuss des Leipzigers wehrt der Keeper mit den Fäusten ab.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Kein Elfmeter für RB

7. Minute: Leipzig presst unglaublich hoch und rennt die Bochumer immer wieder schnell an. Der VfL kann sich kaum entfalten, bereits die Innenverteidiger werden direkt in hohem Tempo angegangen.

6. Minute: Kein Elfmeter! Schiedsrichter Robert Hartmann sah sich die Situation noch einmal an, da beide Spieler zum Ball gingen, nahm er die Entscheidung auf Elfmeter wieder zurück.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Elfmeter für die Gastgeber

4. Minute: Direkt nach der Chance legt Herbert Bockhorn Poulsen im Strafraum.

4. Minute: Elfmeter für Leipzig!

3. Minute: Der VfL sofort unter Druck. Forsberg schickt Angelino auf links, der umkurvt Riemann, doch der Schuss wird auf der Linie noch von Masovic weggeöpft.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Erste Chance der Gastgeber

2. Minute: Angelino hebt den Ball rein, doch der Kopfball des frei stehenden Gvardiol geht genau auf Manuel Riemann, der damit kein Problem hat und zupackt.

1. Minute: Direkt ein Freistoß für die Leipziger nach Foul von Anthony Losilla an Kevin Kampl rund 30 Meter vor dem Tor der Bochumer.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Das Spiel beginnt

18.31 Uhr: Anpfiff in Leipzig!

18.29 Uhr: Jetzt kommen beide Teams auf das Spielfeld, gleich beginnt das Spiel.

18.15 Uhr: In rund 15 Minuten geht es los in der Red Bull Arena.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Jesse Marsch setzt auf gutes Gegenpressing

18.07 Uhr: RB-Trainer Jesse Marsch folgte bei Sky und sprach über...

  • ... seine Taktik: Mehr Richtung 6:0 hoffentlich. Wir spielen mit einer Dreierkette und wollen gut gegen den Ball arbeiten, aber auch mit dem Ball. Sie haben viele schnelle Spieler vorne, wir brauchen ein gutes Gegenpressing.
  • ... die Spielweise: Plan gegen Brügge war auch mehr mit Ballbesitz zu spielen. Aber Brügge hat immer mit Manndeckung gespielt, wir haben nicht richtig in die Positionen gefunden. Wir haben nicht die Ergebnisse, die wir wollen, dann kommt natürlich Unsicherheit.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Thomas Reis im Interview zur Aufstellung

18.05 Uhr: Jetzt sprach Thomas Reis im Interview bei Sky über...

  • ... Probleme: Haben zwei Gesichter, was auswärts und zu Hause anbelangt. Gegen Stuttgart ein anderes Gesicht gezeigt. Die Ordnung war besser.
  • ...Spaß in der Bundesliga: Dass man auf jeden Fall in tollen Stadien spielt und gegen Top-Mannschaften. Man muss alles abrufen und wir haben elf Jahre darauf gewartet, gegen solche Teams spielen zu dürfen. Bin frohen Mutes an einem guten Tag gegen solche Teams bestehen zu können.
  • ... die Aufstellung: Wissen ja, dass RB ein gutes Pressing hat. Dürfen die Bälle nicht im Zentrum verlieren, sie sind durch das Zentrum hinten offener. Vielleicht durch lange Bälle.
  • ... Gerrit Holtmann: Er hat die Dynamik und manchmal auch das gute Näschen. Es wird heute ein interessantes Laufduell, je nachdem auf wen er trifft.
  • ... die Laufdaten als Tiefstwerte: Wir analysieren natürlich die Daten, aber wichtig ist, dass man effektiv läuft. Unsere Passquote ist unterirdisch. Wir verlieren relativ schnell Bälle, das müssen wir abstellen. Wir haben wenig Standards, das würde uns auch helfen. Die Box-Besetzung ist nicht gut, wir schieben zu wenig nach. Wenn das gelingt, werden die Daten auch besser.
  • ... Mut gegen Leipzig: Das erwarte ich natürlich auch von meinen Führungsspielern, wie Toto Losilla, der immer rund 12 Kilometer läuft. Jeder einzelne muss eine Schippe draufpacken. Wenn wir schon lange Bälle spielen, müssen wir auch mal einen zweiten Ball gewinnen.

17.51 Uhr: Thomas Reis kündigte bereits in der Vergangenheit an, auf Spieler zu verzichten, sofern ihre Trainingsleistungen nicht zufriedenstellend waren. Tarsis Bonga, Saulo Decarli und Soma Novothny blieben zu Hause, obwohl sie fit sind. Auf der Bank sitzen nur sieben statt der erlaubten neun Profis.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Die Bundesliga-Ergebnisse auf einen Blick

17.48 Uhr: Noch ein Blick auf die bereits beendeten Bundesliga-Spiele. Das sind die Ergebnisse von gestern und heute:

  • 1. FC Köln - Greuther Fürth 3:1
  • VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim 3:1
  • Borussia Dortmund - FC Augsburg 2:1
  • VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 1:3
  • Hertha BSC - SC Freiburg 1:2

17.45 Uhr: Während bei RB Leipzig das System mit einem 3-4-2-1 klar ist, bleibt es beim VfL abzuwarten, wie Thomas Reis seine Elf auf den Rasen schickt. Möglich ist, dass Takuma Asano statt Sebastian Polter in die Sturmspitze rückt. Möglicherweise agiert er aber auch hinter einer Doppel-Spitze als Zehner.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Die Aufstellung der Gastgeber

17.43 Uhr: Auf der Bank der Leipziger sitzen: Martinez, Szoboszlai, Brobbey, Mukiele, Moriba, Laimer, Silva, Novoa und Henrichs.

17.41 Uhr: So läuft RB Leipzig auf:
Gulacsi – Klostermann, Simakan, Gvardiol – Adams, Haidara, Kampl, Angelino – Nkunku, Forsberg – Poulsen

17.38 Uhr: Interessante Startelf, die Thomas Reis auf den Platz schickt. Eduard Löwen sitzt überraschend nur auf der Bank, ebenso wie Sebastian Polter. Der VfL agiert also ohne echten Stürmer, setzt aber auf die schnellen Gerrit Holtmann und Christopher Antwi-Adjei.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Die Aufstellung des Klubs von der Castroper Straße

17.34 Uhr: Auf der Bank des VfL sitzen: Esser, Lampropoulos, Löwen, Osterhage, Pantovic, Blum und Polter.

17.33 Uhr: Da ist die Aufstellung des VfL Bochum, folgende Startelf schickt Thomas Reis auf den Platz:
Riemann – Bockhorn, Bella-Kotchap, Masovic, Soares – Tesche – Losilla, Rexhbecaj – Asano – Holtmann, Antwi-Adjei

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Erhöhte Zuschauerzahl in der Red Bull Arena

17.20 Uhr: In rund zehn Minuten geben beide Klubs ihre Aufstellungen bekannt. Zuvor ein Blick auf die Bilanz, die eindeutig für Leipzig spricht: fünf Spiele zwischen beiden Vereinen, fünf Siege für RB.

17.07 Uhr: Der VfL Bochum ist in der Red Bull Arena angekommen. Wie viele Fans heute dabei sein werden, ist aktuell noch unklar. RB Leipzig teilte lediglich mit: „Aufgrund der aktuellen Inzidenzentwicklung in Leipzig (mindestens fünf Tage in Folge unter dem Inzidenzwert von 35) sind wir nicht mehr an die begrenzte Kapazität von 23.500 Zuschauern gebunden. Dementsprechend wird es am Samstag keine Cluster-Bildung, aber weiterhin ausschließlich Sitzplätze geben.“ 42.600 Fans passen maximal in das Stadion.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Verteidiger Konstantinos Stafylidis fehlt kurzfristig

16.54 Uhr: Schiedsrichter der heutigen Partie ist Robert Hartmann. Ihm assistieren Christian Leicher und Benedikt Kempkes, Benjamin Cortus ist der vierte Offzielle an der Seitenlinie. Johann Pfeifer und Mike Pickel sitzen im Video-Keller.

16.36 Uhr: In etwas weniger als zwei Stunden rollt der Ball in der Red Bull Arena in Leipzig. Laut WAZ muss der VfL heute aufgrund einer Prellung auf Verteidiger Konstantinos Stafylidis verzichten. Tarsis Bonga, Saulo Decarli und Soma Novothny sind zwar fit, gehören aber ebenfalls nicht zum Kader. Zudem fehlen die Langzeitverletzten.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Der Vorbericht zum Auswärtsspiel am 7. Bundesliga-Spieltag

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Spiel des VfL Bochum bei RB Leipzig am 7. Bundesliga-Spieltag. Die Partie in der Red Bull Arena wird heute um 18.30 Uhr angepfiffen. +++

Bochum/Leipzig – Erst vier Punkte hat der VfL nach den ersten sechs Bundesliga-Spielen auf dem Konto. Für RB Leipzig lief es bislang nicht deutlich besser, der Champions-League-Teilnehmer steht bei sieben Zählern. Dennoch haben die Bochumer einen großen Respekt vor dem heutigen Gegner.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Thomas Reis warnt vor Qualität und Druck des Gegners

Trainer Thomas Reis sagte am Donnerstag (30. September) auf der Pressekonferenz vor dem Spiel: „Sie haben bewiesen, was sie können. Das hat Hertha zu spüren bekommen.“ Gegen die Berliner gewann RB Leipzig mit 6:0 am vergangenen Wochenende, während der VfL Bochum zu einem 0:0-Remis gegen den VfB Stuttgart kam.

Der VfL Bochum mit Trainer Thomas Reis spielt heute gegen RB Leipzig.

Nach der 0:7-Klatsche beim FC Bayern war das Unentschieden ein erster Schritt in die richtige Richtung für die Blau-Weißen, doch jetzt wartet mit RB Leipzig erneut ein sehr gefährlicher Gegner auf den VfL. Thomas Reis warnt: „Leipzig hat ein unglaublich sensationelles Umschaltspiel. Wir dürfen im Zentrum wenig Bälle verlieren, das machen sie brutal. Sie pressen sehr hoch.“ Der Druck auf die Bochumer dürfte also groß sein.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Thomas Reis sieht Chance im Konterspiel

Eine Chance sieht Thomas Reis aber im Konterspiel durch die aufgerückte Abwehrreihe der Leipziger, weshalb in der Aufstellung des VfL Bochum gegen RB womöglich Christopher Antwi-Adjei und Gerrit Holtmann als pfeilschnelle Flügelzange erneut auflaufen könnten. Ansonsten bleibt das Personal jedoch wie zuletzt gegen den VfB Stuttgart auch. Cristian Gamboa und Maxim Leitsch fehlen weiterhin.

Die Leipziger wiederum müssen definitiv auf Dani Olmo (Muskelfaserriss) und Marcel Halstenberg (Sprunggelenkverletzung) verzichten.

VfL Bochum bei RB Leipzig im Live-Ticker: Alle Partien des 7. Bundesliga-Spieltags im Überblick

  • 1. FC Köln - Greuther Fürth 3:1
  • VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim 3:1
  • Borussia Dortmund - FC Augsburg 2:1
  • VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 1:3
  • Hertha BSC - SC Freiburg 1:2
  • RB Leipzig - VfL Bochum (heute, 18.30 Uhr)
  • FSV Mainz 05 - Union Berlin (Sonntag, 15.30 Uhr)
  • FC Bayern München - Eintracht Frankfurt (Sonntag, 17.30 Uhr)
  • Arminia Bielefeld - Bayer 04 Leverkusen (Sonntag, 19.30 Uhr)

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema