Sky, DAZN oder Free-TV

VfL Bochum gegen Bielefeld live im TV und Stream: Hier das Spiel sehen

Die Spiele des VfL Bochum sind auch in der Saison 2021/22 live im TV oder im Stream zu sehen. Wir zeigen, wo die Bundesliga und der DFB-Pokal übertragen werden.

Bochum – Nach elf Jahren Abstinenz ist der VfL Bochum wieder zurück in der Bundesliga. Für den Aufsteiger stehen interessante Duelle an. Auch im DFB-Pokal hat die Mannschaft von Trainer Thomas Reis viel vor. Wir zeigen hier, wie das nächste Spiel live im TV und im Live-Stream zu sehen ist.

VereinVfL Bochum
Gründung14. April 1938
StadionVonovia Ruhrstadion
TrainerThomas Reis

VfL Bochum live im TV und Live-Stream: Alle Spiele in der Bundesliga und im DFB-Pokal sehen

Der VfL Bochum ist in der Saison 2021/22 in zwei Wettbewerben vertreten: in der Bundesliga und im DFB-Pokal. Fans des Klubs von der Castroper Straße können alle Spiele live im TV und Live-Stream verfolgen.

Am 18. Bundesliga-Spieltag empfängt der VfL Bochum den VfL Wolfsburg. Der Rückrunden-Auftakt für den Revier-Klub wird auf DAZN übertragen.

VfL Bochum live im TV und Live-Stream: Bundesliga-Spiel gegen VfL Wolfsburg live auf DAZN

  • 9. Januar (17.30 Uhr): VfL Bochum - VfL Wolfsburg (Bundesliga, 18. Spieltag) live auf DAZN
Mit Neuzugang Elvis Rexhbecaj: Die Spiele des VfL Bochum sind live im TV und im Live-Stream zu sehen.

VfL Bochum live im TV und Stream: 13 Mal DFB-Pokal und dreimal Bundesliga kostenlos im Free-TV

Immerhin 13 Spiele werden im DFB-Pokal kostenlos und live im Free-TV gezeigt. Neun unter ihnen präsentiert die ARD, vier laufen auf Sport1. Sämtliche Partien des Wettbewerbs können aber nur Sky-Kunden anschauen.

In der Bundesliga wird der VfL Bochum möglicherweise gar nicht im Free-TV zu sehen sein. Denn nur wenige Spiele werden hier kostenlos angeboten. Ab der Saison 2021/22 zeigt Sat.1 drei Partien der deutschen Eliteliga und löst damit das ZDF ab.

VfL Bochum live im TV und Stream: Bundesliga am Samstag auf Sky, Freitag und Sonntag bei DAZN

Das Eröffnungsspiel am 1. Spieltag trugen Borussia Mönchengladbach und der FC Bayern München aus. Das Duell der Bundesliga-Größen wurde kostenlos auf Sat.1 übertragen.

Hinzu kommt je ein ausgesuchtes Spiel am 17. und am 18. Spieltag und die Relegation. Für alle anderen Partien müssen Fußball-Fans Geld bezahlen.

Sky übernimmt die Übertragung der Bundesliga-Spiele am Samstag im Pay-TV. Die Partien am Freitag und am Sonntag sind ausschließlich live im Stream auf DAZN empfangbar. Wer kein Spiel des VfL Bochum verpassen möchte, benötigt also zwei verschiedene Abonnements.

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema