12. Bundesliga-Spieltag

VfL Bochum gegen Leverkusen: Schrecksekunde um Riemann und frühes Gegentor

Niederlage für den VfL Bochum am 12. Bundesliga-Spieltag: Gegen Bayer Leverkusen gab es aber auch eine kurze Schrecksekunde.

Leverkusen – Der VfL Bochum hat sein Bundesliga-Spiel am Samstag (20. November) bei Bayer Leverkusen mit 0:1 (0:1) verloren. Das einzige Tor des Spiels fiel bereits in der dritten Minute.

VereinVfL Bochum
Gründung14. April 1938
TrainerThomas Reis

VfL Bochum unterliegt Bayer Leverkusen: Frühes Gegentor für den Aufsteiger

Es waren turbulente erste 180 Sekunden in der Leverkusener Bay Arena. Zunächst traf Elvis Rexhbecaj für den VfL Bochum per Fernschuss den Pfosten, auf der Gegenseite erzielten die Gastgeber schließlich das 1:0. Nach einer Flanke von Jeremie Frimpong stand Amine Adli goldrichtig und köpfte den Ball hinter die Torlinie.

Insgesamt präsentierte sich Bayer Leverkusen spielfreudiger und hatte einige Torchancen, wie etwa durch Florian Wirtz, der aus wenigen Metern aus spitzem Winkel vorbeischoss (39.). Der VfL Bochum stand tief und probierte sich an Kontern, die jedoch keinen Erfolg brachten.

Der VfL Bochum unterliegt Bayer Leverkusen am 12. Bundesliga-Spieltag.

VfL Bochum unterliegt Bayer Leverkusen: Schreckmoment um Manuel Riemann

In der zweiten Halbzeit hatten beide Teams einige gute Chancen, trafen aber jeweils nicht. Allerdings auch dadurch bedingt, dass Bayer Leverkusen einige aussichtsreiche Angriffe liegen ließ. So spielten etwa Florian Wirtz und Moussa Diaby einen Konter mit Zwei-gegen-Eins-Situation nicht gut aus, der Schuss des deutschen Nationalspielers ging deutlich vorbei (57.). Takuma Asano wiederum scheiterte auf der Gegenseite an Hradecky (67.).

Einen kurzen Schreckmoment gab es beim VfL Bochum vor der Halbzeitpause, als Torhüter Manuel Riemann sich an die hintere rechte Oberschenkelmuskulatur fasste und kurzzeitig humpelte. Während sich Ersatzkeeper Michael Esser bereits warmmachte, konnte der Stammtorwart aber mit einer Bandage um den Oberschenkel weitermachen.

Bayer Leverkusen - VfL Bochum 1:0 (1:0)

Leverkusen: Hradecky – Frimpong, Tah, Tapsoba, Sinkgraven (76. Hincapie) – Demirbay (65. Palacios), Andrich – Diaby, Wirtz (90.+3 Kossounou), Amiri (76. Paulinho) – Adli
Bochum: Riemann – Stafylidis, Masovic, Lampropoulos, Soares – Losilla – Löwen (82. Novothny), Rexhbecaj (70. Pantovic) – Asano, Polter (82. Ganvoula), Antwi-Adjei (70. Bockhorn)
Tore: 1:0 Adli (3.)
Platzverweise: -
Bes. Vorkommnis: -
Schiedsrichter: Daniel Schlager:
Zuschauer: 22.500

Rubriklistenbild: © Dennis Ewert/RHR-FOTO

Mehr zum Thema