Erster Spieltag für den Aufsteiger

VfL Bochum: Aufstellung gegen Wolfsburg - Thomas Reis überrascht in der Defensive

Am 1. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison reist der VfL Bochum zum VfL Wolfsburg. In der Aufstellung muss Trainer Thomas Reis heute verletzungsbedingt rotieren.

Update, Samstag, 14.30 Uhr: Inzwischen ist die Aufstellung des VfL Bochum gegen den VfL Wolfsburg bekannt gegeben worden. So spielt der VfL in der Autostadt: Riemann - Soares, Leitsch, Lampropoulos, Gamboa - Losilla, Tesche - Rexhbecaj, Antwi-Adjej, Asano - Zoller

Wolfsburg/Bochum - Das Lazarett des VfL Bochum wird vor dem Bundesliga-Auftakt heute in Wolfsburg größer und größer. Inzwischen drohen insgesamt neun Spieler für die Begegnung auszufallen. Dennoch ist Cheftrainer Thomas Reis optimistisch, eine schlagfertige Truppe auf den Rasen schicken zu können.

NameVfL Bochum 1848
Gegründet14. April 1938
OrtBochum
TrainerThomas Reis

VfL Bochum: Aufstellung gegen VfL Wolfsburg - bis zu neun Spieler fehlen heute beim Bundesliga-Auftakt

In Eduard Löwen, Gerrit Holtmann, Saulo Decarli, Danny Blum, Konstantinos Stafylidis, Soma Novothny, Paul Grave und Luis Hartwig fehlen dem VfL alleine acht Leute verletzungsbedingt oder aufgrund von Trainingsrückstand. Mit Herbert Bockhorn, der nach seiner Corona-Erkrankung auch noch nicht wieder bei 100 Prozent ist, könnten es sogar neun werden.

Bei Olympia-Teilnehmer Eduard Löwen konnte Thomas Reis zumindest vorsichtig Entwarnung geben. Der Neuzugang habe sich leicht im Training verletzt und plagt sich mit muskulären Problemen herum. Die Ausfallzeit soll sich jedoch in Grenzen halten.

VfL Bochum: Aufstellung gegen VfL Wolfsburg - Thomas Reis beschenigt dem Gegner eine hohe Qualität

Trotz der großen Personalnot blickt Thomas Reis voller Vorfreude auf das erste Bundesligaspiel seines VfL Bochum seit elf Jahren. Auf der Spieltagspressekonferenz konnte der Übungsleiter den Gegner allerdings nicht genau einschätzen, wie er selbst zugab.

„Es geht gerade jeder Mannschaft so, dass es eine Wundertüte ist. Keiner weiß, wo er steht. Wolfsburg musste auch in die Verlängerung im Pokal. Sie haben bislang nicht die Ergebnisse erzielt, die sie sich gedacht haben. Wolfsburg ging wacklig durch die Vorbereitung, letztendlich ist es aber völlig egal. Sie haben eine neue Spielidee, die sich erst einmal finden muss, dafür haben sie eine sehr hohe individuelle Qualität.“

VfL Bochum-Trainer Thomas Reis warnt vor der individuellen Qualität des VfL Wolfsburg.

VfL Bochum: Aufstellung gegen VfL Wolfsburg - Antwi-Adjei ersetzt wohl Gerrit Holtmann in der Startelf

In der Vorbereitung auf das Spiel gegen die Wölfe ist auch das eigene DFB-Pokalspiel gegen den Wuppertaler SV noch einmal Thema gewesen. Thomas Reis ist „mit der ersten Halbzeit nicht zufrieden gewesen“, war jedoch am Ende glücklich, eine Runde weitergekommen zu sein.

Einige Spieler mussten sich im Anschluss der Kritik des Trainers stellen. So unter anderem auch Gerrit Holtmann: „Er hat seine Leistung nicht abgerufen. Aber wir reden von einem Spiel, was wir noch korrigieren konnten“, so Thomas Reis. Die Chance es gegen den VfL Wolfsburg besser zu machen, bleibt ihm jedoch verwehrt. Der Ex-Mainzer plagt sich mit muskulären Problemen herum und wird voraussichtlich von Christopher Antwi-Adjei ersetzt.

VfL Bochum: Aufstellung gegen VfL Wolfsburg - Einsatz von Armel Bella-Kotchap offen

Ähnlich schlechte Bewertungen bekam auch Youngster Armel Bella-Kotchap in der Einzelkritik des VfL Bochum. Ob er am Samstag in der Innenverteidigung neben Maxim Leitsch zum Einsatz kommt, ließ der Trainer offen: „Er hatte jetzt vier bis fünf Einheiten um zu zeigen, dass es ein Ausrutscher war. Ich weiß, was er imstande ist zu leisten. Ich habe mir in der Woche ein Bild gemacht und daraus meine Schlüsse gezogen.“

Armel Bella-Kotchap muss vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg um seinen Startelf-Platz zittern.

Sollte der Youngster nicht in der Startelf stehen, ist der logische Ersatz Vasileios Lampropolous. Der Grieche hatte Bella-Kotchap bereits im Pokalspiel zur Halbzeit abgelöst und seine Sache sehr ordentlich gemacht. Sein Gegenspieler könnte auch der Ex-Bochum-Spieler Daniel Ginczek sein, der im Exklusiv-Interview mit RUHR24 von einer „brutalen Qualität“ bei Wolfsburg schwärmt.

VfL Bochum: Aufstellung gegen VfL Wolfsburg - Thomas Reis gibt sich bei Startelf geheimnisvoll

Thomas Reis wird also definitiv in der Aufstellung rotieren müssen. Wie umfänglich die Wechsel in der Startelf sein werden, wird sich heute zeigen. Näher ließ sich der Coach nicht in die Karten gucken. So oder so hofft der VfL Bochum auf eine erfolgreiche Rückkehr in die Bundesliga.  So könnte die Aufstellung des VfL Bochum gegen den VfL Wolfsburg aussehen:
Riemann - Gamboa, Leitsch, Lampropoulus, Soares - Losilla, Tesche - Antwi-Adjei, Rexhbecaj, Asano - Zoller

Rubriklistenbild: © RHR-FOTO/Tim Rehbein

Mehr zum Thema