6. Bundesliga-Spieltag

VfL Bochum: Aufstellung heute gegen VfB Stuttgart – vier Neuerungen in der Startelf

Das 0:7 des VfL Bochum gegen den FC Bayern hat Konsequenzen für die Startelf gegen den VfB Stuttgart. Thomas Reis ändert in der Aufstellung gleich vier Positionen.

Update, Sonntag (26. September), 14.36 Uhr: Das ist die Aufstellung des VfL Bochum heute gegen den VfB Stuttgart (zum Live-Ticker):
Riemann – Bockhorn, Bella-Kotchap, Masovic, Soares – Losilla – Rexhbecaj, Löwen – Antwi-Adjei, Polter, Holtmann

Auf der Bank des VfL sitzen: Esser, Osterhage, Blum, Asano, Stafylidis, Tesche, Lampropoulos, Pantovic und Ganvoula.

Erstmeldung, Freitag (24. September), 13.56 Uhr: Diese Erfahrung hätten sich die Verantwortlichen des VfL Bochum sicherlich gerne erspart. Die 0:7-Pleite gegen den FC Bayern steckt immer noch in den Köpfen der Profis, doch jetzt geht es heute im Heimspiel des VfL Bochum gegen den VfB Stuttgart (live und kostenlos im TV und Stream). Auch an Trainer Thomas Reis ging die Klatsche nicht spurlos vorüber, Startelf-Veränderungen bahnen sich an.

VereinVfL Bochum
TrainerThomas Reis
StadionVonovia Ruhrstadion

VfL Bochum: Aufstellung gegen Stuttgart – Thomas Reis wirbelt Startelf durch

Eine gute Nachricht nach kurzzeitigem Schock gab es aber: Torwart Manuel Riemann, der das Training des VfL Bochum am Mittwoch (22. September) verletzt abbrach, ist fit. Thomas Reis sagte dazu am Freitag (24. September) bei der Pressekonferenz auf RUHR24-Nachfrage: „Manu hat das Training komplett absolviert am nächsten Tag.“

So ist klar, dass Manuel Riemann beim VfL Bochum gegen den VfB Stuttgart zwischen den Pfosten stehen wird. Doch wie sieht die Viererkette davor aus? In der Innenverteidigung könnte das Startelf-Debüt von Erhan Masovic in der Bundesliga winken. Vasilios Lampropoulos war zuletzt nicht ganz auf der Höhe, dazu kam sein Eigentor gegen den FC Bayern. Armel Bella-Kotchap gilt aktuell als gesetzt.

VfL Bochum: Aufstellung gegen den VfB Stuttgart mit neuer Abwehrreihe

Auf der rechten Abwehrseite könnte Herbert Bockhorn wieder eine Chance bekommen. Konstantinos Stafylidis hatte gegen den FC Bayern enorme Probleme, was aber auch für Danilo Soares auf links galt. Aber: Der Brasilianer hatte zumindest auch eine gute Offensivaktion, als er Silvère Ganvoula bediente, der jedoch am Tor vorbeischoss.

Im Mittelfeldzentrum könnte Thomas Reis auf mehr Erfahrung setzen. Elvis Rexhbecaj dürfte zunächst auf der Bank sitzen nach der kuriosen Situation um die Freistoßmauer vor dem 1:0 des FC Bayern. Der Trainer dazu: „Ich habe mit den Spielern gesprochen, warum die Situation in der Mauer so entstand und warum wir in gewissen Aktionen den Ball verloren haben.“

Kapitän Anthony Losilla (l.) wird in der Aufstellung des VfL Bochum gegen den VfB Stuttgart wohl nicht fehlen.

VfL Bochum: Aufstellung gegen Stuttgart mit Erfahrung im Mittelfeld

Robert Tesche und Anthony Losilla dürften erneut beginnen, sie hatten gegen die Weltklasse-Qualitäten von Joshua Kimmich und Leon Goretzka einfach keine Chance. Eduard Löwen drängt zudem in die Startelf, er wäre auch wichtig für Standardsituationen – wenn er diese denn besser in den Strafraum oder auf das Tor bringt, als es beim 1:2 gegen Hertha BSC der Fall war.

In der Offensive hat Thomas Reis auf den Außenpositionen die Qual der Wahl, trotz der schweren Knieverletzung von Simon Zoller beim VfL Bochum. Ob Christopher Antwi-Adjei, Gerrit Holtmann, Danny Blum, Takuma Asano oder Milos Pantovic: Alle drängen in die Startelf.

VfL Bochum: Aufstellung gegen den VfB Stuttgart mit vielen Möglichkeiten in der Offensive

Der Trainer gab sich am Freitag noch geheimnisvoll: „Selbst wenn einer nur 60 Minuten Vollgas gibt, kann ich adäquat nachlegen. Von den Spielern werden im Normalfall zwei auflaufen.“ Takuma Asano und Danny Blum würden große Fortschritte machen. Denkbar ist aber, dass der Coach auf Schnelligkeit setzt und demnach Christopher Antwi-Adjei und Gerrit Holtmann auflaufen.

Sebastian Polter (l.) könnte erneut in der Startelf des VfL Bochum stehen.

In der Spitze agiert wohl erneut Sebastian Polter, der in München komplett unterging. Silvère Ganvoula brachte etwas mehr Schwung rein, doch ob es für einen Startelf-Einsatz reicht? Wahrscheinlicher ist, dass Thomas Reis im Sturm nichts ändert.

VfL Bochum: Aufstellung gegen den VfB Stuttgart – so tippt RUHR24 die Startelf

RUHR24 tippt auf folgende Aufstellung des VfL Bochum heute gegen den VfB Stuttgart:
Riemann – Bockhorn, Bella-Kotchap, Masovic, Soares – Tesche, Losilla – Löwen – Antwi-Adjei, Polter, Holtmann

Rubriklistenbild: © Tim Rehbein/RHR-FOTO

Mehr zum Thema