Torflaute

Trainer vermisst „Leichtigkeit und Lockerheit“ – Länderspiele ohne Bundesliga-Profis?

Uwe Neuhaus, Trainer von Arminia Bielefeld
+
Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus.

Arminia Bielefeld musste zuletzt vier Niederlagen in Folge einstecken. Der Trainer schwört sein Team gegen Union Berlin auf ein schwieriges Spiel ein.

Berlin/Bielefeld – Die Mannschaft von Cheftrainer Uwe Neuhaus aus Bielefeld* scheint noch nicht so richtig in der 1. Fußball-Bundesliga angekommen zu sein. Zuletzt kassierte Arminia Bielefeld* vier Niederlagen in Folge und musste von Skeptikern bereits Kritik einstecken. Besonders die Torflaute von Kapitän Fabian Klos sorgte für Gesprächsstoff.

Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus hat seinen Schützling vor dem Duell mit Union Berlin verteidigt*, wie das Nachrichtenportal owl24.de* am Donnerstag berichtet. Außerdem äußerte sich die Vereinsführung zu den neuen FIFA-Regularien. Was es damit auf sich hat und welche Arminia-Profis während der Länderspielpause zum Einsatz kommen dürfen, erfahren Sie bei den Kollegen. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)