Übertragung der Weltmeisterschaft

Senegal gegen Niederlande live im Free-TV und Stream: Das WM-Spiel heute sehen

Senegal trifft heute bei der WM 2022 auf die Niederlande. Das Spiel der Weltmeisterschaft in Katar ist live im Free-TV und Stream zu sehen.

Dortmund – Das dritte Spiel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar steht an. Der Senegal spielt heute in der Gruppe A gegen die Niederlande. Anpfiff ist um 17 Uhr im al-Thumama Stadion in der katarischen Hauptstadt Doha (mehr News zur WM bei RUHR24).

Senegal gegen Niederlande heute live im Free-TV und Stream: Das WM-Spiel sehen

Übertragen wird das zweite Spiel der Gruppe A – am Sonntagabend traf bereits Katar auf Ecuador – heute live im Free-TV und Stream vom ZDF. Die Vorberichte beginnen um 16.05 Uhr. Zuvor können die Fans bei dem Sender bereits das Spiel England gegen Iran ab 14 Uhr sehen.

Doch nicht nur das ZDF überträgt das Spiel Senegal gegen Niederlande. Magenta-TV zeigt alle 64 Partien der WM 2022 in Katar live. Für den kostenpflichtigen Streamingdienst müssen Fans aber ein Abo abschließen.

Senegal gegen Niederlande: Die Stars in beiden Kader im Überblick

Im Kader des Senegal finden sich einige bekannte Namen, wie etwa Torwart Edouard Mendy (FC Chelsea), Abdou Diallo (RB Leipzig) oder der gebürtige Kölner Ismail Jakobs (AS Monaco).

Das Team der Niederlande ist gespickt mit Top-Stars. Unter anderem Mathijs de Ligt (FC Bayern), Virgil van Dijk (FC Liverpool), Frenkie de Jong und Memphis Depay (beide FC Barcelona) bringen viel internationale Erfahrung mit.

Senegal gegen Niederlande verpasst? Die Highlights sind bei DAZN zu sehen

Wer das Spiel Niederlande gegen Senegal nicht sehen kann, hat kurz nach dem Abpfiff die Möglichkeit, sich die Highlights der Partie anzuschauen. DAZN lädt einen kurzen Clip via App und Social-Media-Kanäle hoch.

Senegal spielt bei der WM 2022 in Katar gegen die Niederlande.

Nach der Partie ist das Fußball-Programm heute noch nicht beendet. Um 20 Uhr folgt das Spiel USA gegen Wales. Auch dieses WM-Spiel wird live im TV und Stream übertragen.

Rubriklistenbild: © Sebastian Frey/Imago, Pro Shots/Imago - Montage: RUHR24

Mehr zum Thema